Malwettbewerb

Gewinnerin als Gemälde verkleidet

Carolina Baersch verkleidete sich als Gemälde. Foto: Kunstmusem
+
Carolina Baersch verkleidete sich als Gemälde.

Das Kunstmuseum Solingen hatte anlässlich der Karnevalstage einen Malwettbewerb für Kinder ausgeschrieben. 60 Bilder sind dabei beim Kunstmuseum eingegangen:

„Die Auswahl ist sehr schwer gefallen, weil alle Bilder sehr schön waren und die Jury überzeugten“, berichtet Direktorin Gisela Elbracht-Iglhaut. Darum erhalten alle Kinder eine Freikarte für einen Kindervormittag im Atelier, die eingelöst werden kann, sobald die Museumspädagogik wieder öffnet. Den zweiten Platz belegt die 6-jährige Ida Gönner mit einem Matrosenbild. Besonders originell war das Kostüm von Carolina Baersch (8 Jahre), die sich als abstraktes Gemälde verkleidet hatte. Sie erhält eine Jahreskarte für die Kindervormittage.

https://t1p.de/w91w

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Frau fährt gegen geparktes Auto
Frau fährt gegen geparktes Auto
Frau fährt gegen geparktes Auto
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare