Talstraße

Gestürzter Radfahrer: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Montagvormittag, bei dem ein 22 Jahre alter Radfahrer verletzt worden ist. 
+
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Montagvormittag, bei dem ein 22 Jahre alter Radfahrer verletzt worden ist. 

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Montagvormittag, bei dem ein 22 Jahre alter Radfahrer verletzt worden ist.

Solingen. Wie ein Sprecher der Behörde erst am Mittwoch mitteilte, sei der Mann am gegen 11 Uhr auf dem Radweg der Talstraße in Solingen in Richtung Bonner Straße unterwegs gewesen. Als ein parallel zu ihm fahrendes Auto auf den Radweg schwenkte, bremste der junge Mann, wodurch er zu Fall kam.

Dabei zog er sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Das Auto sei weitergefahren, die Polizei sucht nun den Fahrer oder die Fahrerin. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. (02 02) 2 84-0 zu melden.

Am Dienstagabend wurde ein Fußgänger an der Lützowstraße von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haben - Solinger Ehepaar wird Opfer eines „Schockanrufs“
Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haben - Solinger Ehepaar wird Opfer eines „Schockanrufs“
Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haben - Solinger Ehepaar wird Opfer eines „Schockanrufs“
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
41 Quarantäne-Verweigerer wurden bislang zwangsweise in Bethanien isoliert
41 Quarantäne-Verweigerer wurden bislang zwangsweise in Bethanien isoliert
41 Quarantäne-Verweigerer wurden bislang zwangsweise in Bethanien isoliert

Kommentare