Fliegender Wechsel

Generationenwechsel beim Förderverein der Musikschule

Christian Wächter (r.) übernahm den Vorsitz von Heinz-Eugen Bertenburg (l.). Musikschulleiterin Birgit Walter (Mitte) freut sich auf die künftige Zusammenarbeit. Foto: Christian Beier
+
Christian Wächter (r.) übernahm den Vorsitz von Heinz-Eugen Bertenburg (l.). Musikschulleiterin Birgit Walter (Mitte) freut sich auf die künftige Zusammenarbeit.

Christian Wächter übernimmt den Vorsitz von Heinz-Eugen Bertenburg

Von Holger Hoeck

Solingen. Am Ende gab es ein dickes Dankeschön: Für Heinz-Eugen Bertenburg war die jüngste Hauptversammlung des Vereins zur Förderung der Schüler der Musikschule der Stadt Solingen die letzte, die er als Vorsitzender wahrnahm. „30 Jahre hast du dem Förderverein vorgestanden, doch nun trittst du ab. Für diese langjährige Arbeit gebührt dir unser allergrößter Dank“, sagte sein Stellvertreter Gerd Brems im Sinne der anwesenden Mitglieder. Sie würdigten ihren altersbedingt ausscheidenden Vorsitzenden mit langanhaltendem Applaus im Stehen und einem Präsentkorb. Als Ehrenmitglied wird er dem Verein weiter erhalten bleiben.

Der 77-jährige Bertenburg dankte für die Anerkennung und blickte auf einige Höhepunkte während seiner ehrenamtlichen Tätigkeit zurück. Dazu zählten die Sommerfeste, die 60-Jahr-Feier der Musikschule sowie zahlreichen Musikwettbewerben.

Christian Wächter möchte die Spendenakquise vorantreiben

Natürlich wünschte Bertenburg auch seinem Nachfolger Christian Wächter, der mit Brems, Schatzmeisterin Dorothea Stettner und Schriftführer Hartmut Walterschen in den kommenden zwei Jahren den Vorstand bilden wird, viel Erfolg und bot ihm seine Hilfe in der Übergangszeit an.

Der 46-jährige selbstständige Vermögensberater Wächter, der durch seinen Klavier spielenden Sohn zur Musikschule und letztlich in den Förderverein fand, möchte primär die Spendenakquise vorantreiben. „Trotz Corona sind hier einige erfolgreiche Unternehmen und Industrielle ansässig, bei denen ich mal vorstellig werden möchte. Auf Kulturveranstaltungen oder bei Begegnungen mit Eltern könnte sich der Förderverein zudem noch optimaler präsentieren, und hierbei sollen dann auch verstärkt Kontakte zu neuen und relevanten Personen geknüpft werden.“ Es sei zweifellos noch Luft nach oben.

Neben der Spendenakquise sieht der Förderverein seine wesentlichen Aufgaben vornehmlich in der Beschaffung und Instandhaltung von Instrumenten, der Förderung begabter wie auch finanziell benachteiligter Schüler sowie der Unterstützung von Musikfreizeiten und -veranstaltungen. Alle Mittel einschließlich der Mitgliedsbeiträge der aktuell 420 Mitglieder werden vollständig an die Musikschule weitergeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergische Messer aus 100 Prozent Abfall
Bergische Messer aus 100 Prozent Abfall
Bergische Messer aus 100 Prozent Abfall
Solinger bei Unfall mit Falschfahrer verletzt
Solinger bei Unfall mit Falschfahrer verletzt
Solinger bei Unfall mit Falschfahrer verletzt
Bahnstraße in Ohligs nach schwerem Unfall wieder frei
Bahnstraße in Ohligs nach schwerem Unfall wieder frei
Bahnstraße in Ohligs nach schwerem Unfall wieder frei
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt in Solingen leicht auf 55,9
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt in Solingen leicht auf 55,9
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt in Solingen leicht auf 55,9

Kommentare