Unfallflucht

Fußgängerin stürzt - Autofahrerin flüchtet

Eine Fußgängerin stürzte und verletzte sich dabei leicht.
+
Eine Fußgängerin stürzte und verletzte sich dabei leicht.

Die Polizei sucht Zeugen.

Solingen. Am Donnerstag kam es auf der Kreuzung Langhansstraße Ecke Bonner Straße in Solingen zu einem Unfall. Dabei wurde eine Fußgängerin leicht verletzt, teilte die Polizei am Freitagmittag mit.

Gegen 14.40 Uhr überquerte eine 21-jährige Fußgängerin die Fahrbahn an der dortigen Fußgängerampel, als ein hellgrauer SUV von der Langhansstraße in Richtung Bonner Straße fuhr. Das Fahrzeug sei nach Angaben der Fußgängerin mit hoher Geschwindigkeit auf sie zugefahren und habe erst im letzten Moment gebremst. Hierdurch sei sie so erschrocken, dass sie zu Fall kam und sich leichte Verletzungen zuzog.

Die Fahrerin des SUV habe sich anschließend von dem Unfallort entfernt. Sie wird als etwa 30 bis 40 Jahre beschrieben und hatte glatte, lange blonde Haare. Zu einem Zusammenstoß beider Beteiligten kam es nicht.

Das Verkehrskommissariat bittet unter der Rufnummer 0202/284-0 um Zeugenhinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Streit um Öffnung von „Martinas Lädchen“
Streit um Öffnung von „Martinas Lädchen“
Streit um Öffnung von „Martinas Lädchen“
Feuerwehr löscht Garage in Mitte
Feuerwehr löscht Garage in Mitte
Feuerwehr löscht Garage in Mitte
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler

Kommentare