Engagement

Freiwilligen-Agentur will mehr Junge für das Ehrenamt gewinnen

Der junge Ehrenamtliche Mats Büser (20) hat die Website der Freiwilligen-Agentur moderner gestaltet.
+
Der junge Ehrenamtliche Mats Büser (20) hat die Website der Freiwilligen-Agentur moderner gestaltet.

Neue Mitarbeiter für Ehrenämter gesucht.

Von Maja Hackemann

Wie lassen sich Jugendliche für gemeinnützige Arbeit interessieren? Mats Büser, ehrenamtlich engagierter Student, ist der Meinung, das Ehrenamt habe ein verstaubtes Image, das jungen Leuten die Lust auf ein Engagement verdirbt. Der 20-Jährige hat die Internetseite der Solinger Freiwilligen-Agentur (SoFrei) neu gestaltet. Seine Hoffnung: Auch Jugendliche sollen sich durch das moderne Design angesprochen fühlen.

Die Freiwilligen-Agentur will auf junge Menschen zugehen. Hans-Reiner Häußler, Vorsitzender von SoFrei, berichtet, dass es bald ein Projekt geben werde, das Jugendlichen die gemeinnützige Arbeit attraktiver machen soll. Der Nachwuchs wird im Ehrenamt gebraucht. „Natürlich ist das auch zeitlich schwierig, die meisten Jugendlichen haben ja bis nachmittags Schule“, erklärt Häußler. Doch es gebe bereits engagierte Jugendliche. Diese seien am meisten an Arbeiten in Seniorenheimen und im Bereich Natur und Umwelt interessiert, zum Beispiel im Botanischen Garten, berichtet er. Es würden jedoch Jugendliche in allen möglichen Bereichen gebraucht und je nach Interesse auch dorthin vermittelt. Insgesamt habe sich die Beteiligung junger Menschen am Ehrenamt bereits gesteigert, und doch seien es noch immer überwiegend Rentner, die ein Ehrenamt übernehmen.

„Die Gesellschaft basiert auf Ehrenämtern.“

Mats Büser, Student

„Im Grunde kann das jeder machen“, sagt der Vorsitzende. Bestimmte Voraussetzungen müsse man nicht erfüllen, wenn man sich als Jugendlicher ehrenamtlich engagieren möchte. Es braucht keine Ausbildung, kein Studium und keine Vorkenntnisse, um ein Ehrenamt auszuüben. „Unsere Ehrenamtspartner bieten sogar meistens Schulungen für die neuen Mitarbeiter an, man braucht sich da also keine Sorgen zu machen“, bestätigt auch Mats Büser.

Wer also Lust hat sich als Jugendlicher für das Gemeinwohl einzusetzen, kann das in Solingen an vielen Stellen tun. Unter anderem beschäftigt der Botanische Garten ehrenamtliche Mitarbeiter. Der Verein Solinger Ehrenamt für Kultur bietet das Projekt „Youth 4 Culture“ an, bei dem kulturinteressierte Jugendliche gefördert werden. Sportbegeisterte junge Menschen können sich zum Beispiel beim Solinger Sportbund engagieren. Die Solinger Freiwilligen-Agentur steht außerdem immer zur Beratung zur Verfügung.

Was motiviert die Jugendlichen? „Die freuen sich, wenn sie helfen können“, sagt Matthias Nitsche, stellvertretender Vorsitzender der Stiftung Botanischer Garten. Anderen etwas Gutes zu tun, sei eine weitere Motivation.

„Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen kitschig, aber ich finde, es gibt gar keine Nachteile beim Ehrenamt“, sagt Mats Büser. Dadurch, dass das Ehrenamt eine freiwillige Sache sei, könne man auch immer aufhören, sollte man feststellen, dass die Arbeit doch nicht passt. „Aber Jugendliche, die sich gut informieren, finden mit Sicherheit etwas, das zu ihnen passt“, weiß der 20-Jährige. Der Student rät jungen Solingerinnen und Solingern, sich an Agenturen zu wenden, dort gebe es mehr Informationen zu den Optionen, und man könne eine passende Tätigkeit finden.

Junge Menschen anders ansprechen

Außerdem schlägt er Institutionen vor, anders für Ehrenämter zu werben. Da die jüngere Generation mehr in den Medien unterwegs ist, sei es besonders dort wichtig, auf Ehrenämter aufmerksam zu machen. Man müsse anders auf die Jugend zugehen. „Man sollte nicht immer die jungen Leute mit Sie ansprechen, das schreckt manche ab und ist einfach zu steif“, meint Mats Büser. „Die Gesellschaft basiert auf Ehrenämtern, deswegen ist es umso wichtiger, dass auch junge Leute etwas zurückgeben.“

Hintergrund

Weitere Informationen: Auf der Homepage der Solinger Freiwilligen-Agentur finden sich Tätigkeitsfelder und Beratungstermine.

www.solinger-freiwilligen-agentur.de

Weitere Informationen: Auf der Homepage der Solinger Freiwilligen-Agentur finden sich Tätigkeitsfelder und Beratungstermine.

www.solinger-freiwilligen-agentur.de

Hintergrund

Weitere Informationen: Auf der Homepage der Solinger Freiwilligen-Agentur finden sich Tätigkeitsfelder und Beratungstermine.

www.solinger-freiwilligen-agentur.de

Weitere Informationen: Auf der Homepage der Solinger Freiwilligen-Agentur finden sich Tätigkeitsfelder und Beratungstermine.

www.solinger-freiwilligen-agentur.de

Passend zum Thema: Erfolg im Jugendprojekt: Ehrenamt für Kultur startet durch

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Nachhaltigkeit: Solingen ist Vorreiter
Nachhaltigkeit: Solingen ist Vorreiter
Nachhaltigkeit: Solingen ist Vorreiter
120 Helfer sammeln eine Tonne Müll in der Ohligser Heide
120 Helfer sammeln eine Tonne Müll in der Ohligser Heide
120 Helfer sammeln eine Tonne Müll in der Ohligser Heide
Was wissen Sie über die Geschichte des Gebäudes?
Was wissen Sie über die Geschichte des Gebäudes?
Was wissen Sie über die Geschichte des Gebäudes?

Kommentare