EInsatz

Feuerwehr wird zu brennendem RTW gerufen

Zu einem brennenden Rettungswagen wurden Feuerwehr und Polizei am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr auf die Dorper Straße gerufen. 
+
Zu einem brennenden Rettungswagen wurden Feuerwehr und Polizei am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr auf die Dorper Straße gerufen. 

Die Dorper Straße war am Samstagnachmittag kurzzeitig gesperrt.

Solingen. Zu einem brennenden Rettungswagen wurden Feuerwehr und Polizei am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr auf die Dorper Straße gerufen.

Vor Ort hatte es an einem RTW plötzlich eine starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum gegeben, glücklicherweise stellte sich heraus, dass es sich nur um einen technischen Defekt gehandelt hatte. Löschen müssten die Feuerwehrleute nichts mehr, zur Absicherung war die Dorper Straße jedoch zeitweise gesperrt. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Der Patient aus dem defekten Rettungswagen wurde mit einem anderen RTW in ein Krankenhaus gebracht. to

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Große Nachfrage nach 9-Euro-Ticket in Solingen
Große Nachfrage nach 9-Euro-Ticket in Solingen
Große Nachfrage nach 9-Euro-Ticket in Solingen
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter

Kommentare