Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Feuer in Mehrfamilienhaus an der Beethovenstraße

Die Feuerwehr war am frühen Morgen an der Beethovenstraße im Einsatz.
+
Die Feuerwehr war am frühen Morgen an der Beethovenstraße im Einsatz.

Die Feuerwehr rückte am frühen Sonntagmorgen mit zahlreichen Kräften zur Beethovenstraße aus.

Solingen. Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Beethovenstraße hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Brandstiftung kann in dem Fall nicht ausgeschlossen werden.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 4.45 Uhr war die Feuerwehr wegen eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus alarmiert worden. Wegen des Stichwortes rückten zahlreiche Kräfte zur Beethovenstraße aus. Bei Eintreffen stellten die Wehrleute fest, dass ein Kinderwagen im Treppenhaus in Brand geraten war. Entsprechend schnell löschten die Einsatzkräfte das Feuer und belüfteten anschließend mit Spezialgerät das Treppenhaus.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet. wi

Weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen und Umgebung

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solingerin bei Unfall in Haan verletzt
Solingerin bei Unfall in Haan verletzt
Solingerin bei Unfall in Haan verletzt
Viehbachsammler: Das ist der aktuelle Stand
Viehbachsammler: Das ist der aktuelle Stand
Viehbachsammler: Das ist der aktuelle Stand
Die Nutzung von Regenwasser hat in Solingen Regeln
Die Nutzung von Regenwasser hat in Solingen Regeln
Die Nutzung von Regenwasser hat in Solingen Regeln
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur

Kommentare