Mangenberger Straße

Fahrerflucht: Unbekannter verursacht hohen Schaden und fährt davon

Die Polizei sucht dringend Zeugen.
+
Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Erste Ermittlungen der Polizei deuten darauf hin, dass der flüchtige Unfallverursacher mit einem BMW 5er Touring unterwegs war.

Solingen. Die Polizei in Solingen sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen, 4.40 Uhr, an der Mangenberger Straße ereignet hat.

Ein bislang Unbekannter Autofahrer hat einen silber-grauen VW Golf im Heckbereich deutlich beschädigt. Der Sachschaden liegt bei circa 5000 Euro. Der beschädigte Pkw war auf Höhe der Maschinenstraße am Fahrbahnrand geparkt.

Nach ersten Bewertungen der Spuren lässt sich auf einen BMW 5er Touring als Verursacher schließen, der in den Jahren 2003 bis 2010 (Modellreihen E60 und E61) produziert wurde.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0202/ 284 0 bei der Polizei zu melden. red

Das interessiert unsere Leser zurzeit besonders: Lauter Knall schreckt Anwohner in der Südstadt auf

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald

Kommentare