Fünffache Kindstötung

Drei weitere Termine im Hasseldelle-Prozess

Eine 28-Jährige muss sich vor Gericht verantworten. Archivfoto: to
+
Eine 28-Jährige muss sich vor Gericht verantworten.

Das Landgericht Wuppertal hat drei weitere Hauptverhandlungstermine im Prozess um die fünffache Kindstötung in der Hasseldelle angesetzt.

Solingen. Die Sitzungen sind für den 2., 3. und 4. November terminiert. Seit dem 14. Juni muss sich eine 28-jährige Solingerin vor Gericht verantworten. Ihr wird vorgeworfen, im September 2020 fünf ihrer sechs Kinder getötet zu haben. -böh-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

2G beschert Gastronomie in Solingen Umsatzeinbruch
2G beschert Gastronomie in Solingen Umsatzeinbruch
2G beschert Gastronomie in Solingen Umsatzeinbruch
Ewiger Kampf gegen das Hochwasser
Ewiger Kampf gegen das Hochwasser
Ewiger Kampf gegen das Hochwasser
Theater und Konzerthaus schließt zwischen Juli und November
Theater und Konzerthaus schließt zwischen Juli und November
Theater und Konzerthaus schließt zwischen Juli und November
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Stadt setzt Impfstoffe nach Altersgruppe ein
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Stadt setzt Impfstoffe nach Altersgruppe ein
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Stadt setzt Impfstoffe nach Altersgruppe ein

Kommentare