Thema „Digital in Aus-Bildung“

Die drei Berufskollegs stellen sich vor

Tag der offenen Tür am 27. November.

Von Anja Kriskofski

Solingen. Die drei Solinger Berufskollegs stellen sich am Samstag, 27. November, interessierten Schülerinnen und Schülern vor. Der gemeinsame Tag der offenen Tür hat bereits Tradition. Coronabedingt gibt es jedoch keine gemeinsame Auftaktveranstaltung mit Podiumsdiskussion. Als Schwerpunkt haben das Technische Berufskolleg (TBK), das Mildred-Scheel-Berufskolleg (MSB) und das Friedrich-List-Berufskolleg (FLBK) das Thema „Digital in Aus-Bildung“ gesetzt.

An den Berufskollegs finde Digitalisierung im beruflichen Kontext statt, beschreibt TBK-Leiter Michael Becker. Um die Schüler gut auf den Beruf vorzubereiten, werde mit professioneller Ausstattung unterrichtet. „Bei uns wird zum Beispiel etwas am Computer programmiert, was dann zur Fertigung eines Metallteils führt.“ Das können die Besucher am Tag der offenen Tür auch selbst ausprobieren.

Das Friedrich-List-Berufskolleg werde zeigen, wie moderner, digitaler Unterricht aussieht, erklärt Pressesprecher Torsten Küster. Software wie Microsoft Teams ermögliche vernetztes Arbeiten, Unterrichtsinhalte werden an die Wand projiziert. Viele digitale Elemente aus dem Distanzunterricht habe man beibehalten. „So erstellen wir zum Beispiel Erklärvideos zum Thema Kaufvertrag.“

Das handhabt auch das Mildred-Scheel-Berufskolleg mit seinem sozialen und pädagogischen Schwerpunkt so. Es würden angehenden Heilerziehungspflegern Pflegesequenzen online gezeigt. „Die Übergabe in der Pflege wird heute ja auch mit iPads gemacht“, erklärt Schulleiterin Gabriele Stobbe-Dibbert. In der Erzieherausbildung kämen zum Beispiel Märchenbücher in digitaler Form zum Einsatz.

Für die Infoveranstaltungen gelten die 3G-Regel (geimpft, genesen oder negativ getestet) und Maskenpflicht. Samstag, 27. November, 10 bis 13 Uhr, TBK, Oligschlägerweg 9 und Blumenstraße 93, MSB, Beethovenstraße 225, FLBK, Burgstraße 65.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto und kollidiert mit dem Gegenverkehr
Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto und kollidiert mit dem Gegenverkehr
Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto und kollidiert mit dem Gegenverkehr
Händler in Solingen bereiten sich auf 2G-Regel vor
Händler in Solingen bereiten sich auf 2G-Regel vor
Händler in Solingen bereiten sich auf 2G-Regel vor
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Maskenpflicht in Schulen - Ein weiterer Todesfall
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Maskenpflicht in Schulen - Ein weiterer Todesfall
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Maskenpflicht in Schulen - Ein weiterer Todesfall
44 Solinger Hausärzte erreichen bis 2026 das Rentenalter
44 Solinger Hausärzte erreichen bis 2026 das Rentenalter
44 Solinger Hausärzte erreichen bis 2026 das Rentenalter

Kommentare