Arbeiten für neuen Abwasserkanal

Der Pop-up-Radweg weicht der Baustelle

Der provisorische Radweg wird abgebaut. Archivfoto: cb
+
Der provisorische Radweg wird abgebaut.

Die Baustelle am Viehbachsammler der Technischen Betriebe erreicht die Schwarzen Pfähle.

Solingen. Voraussichtlich in der kommenden Woche beginnen nach Angaben des Rathauses die Arbeiten für den neuen Abwasserkanal unterhalb der dortigen Brücke der Viehbachtalstraße. In den folgenden sechs Wochen wird die Verkehrsinsel zwischen den Zufahrten zur Stadtautobahn entfernt.

Außerdem wird der Untergrund nach Kampfmitteln abgesucht. Auf der Straße Schwarze Pfähle fließt der Verkehr dann und während der folgenden Bauphase in jede Richtung nur einspurig. Aus Platzmangel wird – wie bereits angekündigt – der provisorische Fahrradweg aufgehoben. Während der gesamten Bauzeit werde der Radverkehr bergauf in Richtung Merscheid über den Gehweg geführt, bergab in Richtung Aufderhöhe über die Fahrbahn, kündigt die Stadtverwaltung an. Der neue Kanal wird parallel zur Viehbachtalstraße unterirdisch verlegt. -ate-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Studentin kämpft mit individueller Mode gegen Fast Fashion
Studentin kämpft mit individueller Mode gegen Fast Fashion
Studentin kämpft mit individueller Mode gegen Fast Fashion
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
Marktplatz Ohligs: Umbau schreitet voran
Marktplatz Ohligs: Umbau schreitet voran
Marktplatz Ohligs: Umbau schreitet voran
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen - 8850 Impfungen in den Impfstellen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen - 8850 Impfungen in den Impfstellen
Corona: St. Lukas - Noch keine OP-Verschiebungen - 8850 Impfungen in den Impfstellen

Kommentare