Ausstellung

Ausstellung: „Menschen - Im Fadenkreuz des rechten Terrors“

Gezeigt werden die Porträts von 57 Menschen. Foto: Ivo Mayr/Correctiv
+
Gezeigt werden die Porträts von 57 Menschen.

Die Ausstellung von Correctiv und Partnern, darunter das Solinger Tageblatt, ist ab heute am Fronhof zu sehen - bis Freitag, 2. Juli.

Solingen. Heute wird die Ausstellung „Menschen – Im Fadenkreuz des rechten Terrors“ eröffnet. Gezeigt werden Menschen, die von Rechtsextremen auf Feindeslisten gesetzt wurden.

Die Ausstellung ist Teil eines Projektes, für das sich Correctiv mit dem Weissen Ring und Journalisten aus elf lokalen Medienhäusern – darunter das Solinger Tageblatt – zusammengetan hat. Sie ist bis Freitag jeweils von 10 bis 18 Uhr am Fronhof zu sehen. wi

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 60 - Impfmobil kommt nach Ohligs
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 60 - Impfmobil kommt nach Ohligs
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 60 - Impfmobil kommt nach Ohligs
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Weyerstraße nach Unfall gesperrt
Polizei rollt 30 ungeklärte Morde auf
Polizei rollt 30 ungeklärte Morde auf
Polizei rollt 30 ungeklärte Morde auf
Modefirma Walbusch wird 2021 zweistellig wachsen
Modefirma Walbusch wird 2021 zweistellig wachsen
Modefirma Walbusch wird 2021 zweistellig wachsen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare