Unfall

Bus fährt auf Kleinwagen auf - Mangenberger Straße wieder frei

Der VW Lupo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
+
Der VW Lupo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Bei einem Unfall auf der Mangenberger Straße sind am Donnerstagvormittag ersten Informationen zufolge zwei Personen verletzt worden.

Solingen. Auf der Mangenberger Straße ist es am Donnerstagvormittag in Höhe der Straße Hübben zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Bus und einem Pkw gekommen. Die Straße war zwischenzeitig in Richtung Aufderhöhe gesperrt. Inzwischen hat die Polizei die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben.

Ersten Informationen zufolge war die Fahrerin eines VW Lupo in Richtung Aufderhöhe unterwegs, als ihr ein Bus auffuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl die Fahrerin des Kleinwagens, als auch der Busfahrer verletzt.

Erst vergangene Woche hatte ein schwerer Unfall für eine Sperrung in Ohligs gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: 7-Tage-Inzidenz nur noch knapp über 50 - Stadt verhandelt
Corona: 7-Tage-Inzidenz nur noch knapp über 50 - Stadt verhandelt
Corona: 7-Tage-Inzidenz nur noch knapp über 50 - Stadt verhandelt
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare