Sanierung

Bunker unter dem Ohligser Marktplatz wird verfüllt

Der eigentliche Umbau soll Anfang des kommenden Jahres beginnen.
+
Der eigentliche Umbau soll Anfang des kommenden Jahres beginnen.

Zwei große Betonmischer rückten am Donnerstag auf dem Ohligser Marktplatz an, um den dortigen Bunker mit flüssigem Zement zu verfüllen, damit das darüberliegende Gelände einschränkungslos genutzt werden kann.

Solingen. Hintergrund sind die Arbeiten rund um die Umgestaltung der Düsseldorfer Straße und des Marktplatzes. Zuletzt erfolgten dafür umfangreiche Vorbereitungen – so wurde der Bunker zunächst ausgeräumt und Teile davon abgerissen.

Zwischenzeitlich wurden die Buchstaben des Schriftzugs „Willkommen in Solingen“ am Bahnhof vorübergehend demontiert. Insgesamt soll die Ohligser Fußgängerzone im Zuge der Arbeiten grüner und weitgehend barrierefrei gestaltet werden. Der eigentliche Umbau soll Anfang des kommenden Jahres beginnen, das gesamte Projekt soll voraussichtlich im Herbst 2023 abgeschlossen sein. -KDow-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Samstag rund
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Freibad Ittertal öffnet am Samstag
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor

Kommentare