125. Geburtstag der Müngstener Brücke

Brückenfest zieht viele Besucher an

Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein umfangreiches Familien-Programm.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Zum 125. Geburtstag der Müngstener Brücke fuhren wieder Dampfloks über das historische Bauwerk. Zum ersten Mal seit 2009.

Solingen. Lebhaftes Treiben herrschte am Wochenende unter der Müngstener Brücke. Um den 125. Geburtstag des stählernen Weltkulturerbe-Bewerbers würdig zu feiern, hatten sich die Organisatoren ein buntes Programm ausgedacht. Hatte der Samstagabend – nach dem offiziellem Festakt und dem Konzert der Bergischen Symphoniker – ganz im Zeichen magischer Illuminations-Momente gestanden, so trubelig und bunt ging es am Familientag am Sonntag zu.

Beim Abendprogramm am Samstag schwebte ein Heißluftballon geheimnisvoll auf halber Brückenhöhe im Brückenbogen, der vor der nachtdunklen Waldkulisse gemeinsam mit den wechselnden Farben der Lichtershow faszinierende Surrealität ausstrahlte. Am Sonntag sorgten kindgerechte Bespaßungen für rundum gute Laune. Viel Erfolg hatten zum Beispiel die beiden Seifenblasen-Künstlerinnen von „Bubble-Zauber“, die auf der großen Wiese hinter dem Haus Müngsten ein großes Hallo bei den kleinen und großen Gästen des Festes auslösten: Netze, die sie in die Schüsseln mit der Lauge tauchten, hatten sehr unterschiedliche Effekte: Mal schwebten viele „Blubberbläschen“ durch den Sonnenschein und luden dazu ein, sie zu fangen. Mal schien sich eine riesige Seifenblasenwolke geradezu über der fröhlich quietschenden Kinderschar zu entleeren.

Pantomime Bastian war mit seiner Taxischubkarre unterwegs.

Wer genug vom Toben hatte, konnte sich vom Pantomimen Bastian in dessen Taxischubkarre eine Runde durch den Brückenpark fahren lassen. Vielleicht hatte er dabei einen Blick auf die kleine Bühne des Dumup-Marionettentheaters aus Remscheid werfen können und Lust bekommen, sich eine buchstäblich märchenhafte Aufführung von „Schneewittchen“ oder „Dornröschen“ anzusehen? Oder in der Eventschmiede von Michael Bauer-Brandes gemeinsam mit den dort werkelnden Arbeitern an der Esse im Freien einen „Nied“ zur Erinnerung an das Brückenfest zu schmieden? Das Angebot wurde bereits von vielen anderen Kindern begeistert angenommen. So zum Beispiel von Mirko (8), der mit einem starken Hammer im Wechsel mit Bauer-Brandes das zuvor im Feuer erhitzte Stahl-Werkstück platt klopfte. Gleich nebenan malte Nina Klumbis Piraten, Einhörner, Drachen und andere Motive auf Kinder-Arme und verzierte diese Tattoos mit buntem Glitzer.

Sonderbriefmarke zum Brückengeburtstag

Dem Hunger konnte man gut mit einer Curry- oder Bratwurst vom Getränke- und Snackstand begegnen. Während der Wartezeit in der langen Schlange konnten die Besucher den nostalgischen Weisen von Leierkastenmann Wilfried zuhören, der seine Kurbel gerne auch an interessierte Kinder abgab.

Beim offiziellen Festakt und Symphoniker-Konzert am Samstagabend wurde die Brücke illuminiert, ein Heißluftballon stieg auf.

Beim Stand der Solinger Philatelisten waren eher Erwachsene anzutreffen. Viele interessierten sich für die extra herausgegebene Marke „125 Jahre Müngstener Brücke“, die in verschiedenen Sammler-Editionen verkauft wurde. Dazu gab es zwei Brücken-Postkarten: „Wir konnten uns nicht zwischen dem eher nostalgisch-verspielten Motiv und dem nüchtern-grafischen Entwurf entscheiden, und so gibt es nun beide“, sagte dazu Stefan Meisen, der Vorsitzende des Vereins. Ein passender Sonderstempel und ein Sonder-Briefkasten machten es möglich, dass frisch erstandene Post-Sendungen gleich eingeworfen werden konnten.

Begonnen hatte der zweite Tag des Brückengeburtstagsfestes mit dem Blechbläser-Ensemble der Bergischen Symphoniker unter der Leitung von Michael Forster, der mit Renaissance-Tänzen den Charme vergangener Feste heraufbeschwor. Gutgelaunte Moderationen spannen einen roten Faden durch die musikalische Stunde, während sich der Park mehr und mehr füllte. Eltern mit Kinderwagen, Hunde an der Leine, Senioren mit Rollator oder Gehstock strömten unter die Brücke und unterstrichen, dass dieses Fest alle Generationen ansprach.

Familien-Programm lockt unter die Brücke

Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Christian Beier
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm.
Nach dem offiziellen Festakt am Samstagabend gab es am Sonntag ein Familien-Programm. © Jan Bergfeld

Programm

Weitere Höhepunkte:

Zum Familientag am Sonntag kamen diese Besucherinnen in Märchenkostümen.

Die Wupper-Tells luden spontan zu geführten Kurzwanderungen rund um die Brücke ein. Am Stand des Brückensteigs wurden noch freie Plätze für Begehungen durch den Brückenbogen angeboten. Hakan Eren zeigte seine Ballonkunst, darunter ein Abbild des Geburtstagskindes, der Brücke. Die Feuerwehr Wuppertal demonstrierte zweimal eine Personenrettung von der Brücke. Das Friedensdorf International bot Brücken-Fotos an. Auch die Stadt Solingen war mit einem Stand vertreten.

Verkehr:

Das gefürchtete Verkehrschaos blieb aus. Viele Gäste hatten aufs Fahrrad gesetzt oder waren zu Fuß gekommen. Einige hatten die Bahn bis Bahnhof Schaberg oder den Bus genutzt.

Bewerbung zum Unesco-Weltkulturerbe: Berliner Verein eröffnet „Museum“ unter der Brücke

Standpunkt: Brücke mit Zugkraft

anja.kriskofski@solinger-tageblatt.de

Wie in früheren Jahren fuhren zum 125. Geburtstag erstmals wieder Dampfloks über das bergische Wahrzeichen. Bis 2009 zogen die beliebten Nostalgie-Touren jedes Jahr im Oktober viele Eisenbahnfans und andere Besucher an. Danach durfte die Brücke wegen der Sanierung zehn Jahre lang nicht mehr von den schweren Dampfloks befahren werden, und dann kam Corona.

Das Fest am Wochenende war eine gelungene Mischung: Neben der Eisenbahnnostalgie, Klettertouren und einem Familientag begeisterten auch das ausverkaufte Open Air der Bergischen Symphoniker und die beeindruckende Illumination. Ein so aufwendiges Programm kann es nicht jedes Jahr geben, die Abendveranstaltung war dem Jubiläum geschuldet. Aber das Brückenfest findet hoffentlich künftig wieder regelmäßig in seiner alten Form statt – mit Dampflokfahrten, Aktionen unter der Brücke und verkaufsoffenem Sonntag. Zumal die Brücke durch die Weltkulturerbe–Bewerbung an Zugkraft gewonnen hat.

Rubriklistenbild: © Christian Beier

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Am Freitag öffnet der „Ohligser Supermarkt“
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Entscheidung zwischen Familie und Heim
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld
Lidl eröffnet neue Filiale am Nümmener Feld
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr
Vierjähriger schickt Brief an die Feuerwehr

Kommentare