Workshops, Vorträge und Events

Betrieb der Gläsernen Werkstatt beginnt

Lars Scheidler zeigt, wie man Messer in der Gläsernen Werkstatt selbst herstellt.
+
Lars Scheidler zeigt, wie man Messer in der Gläsernen Werkstatt selbst herstellt.

Geht es darum, den Oberthemen der Gläsernen Werkstatt – Produktion, Innovation und Nachhaltigkeit – jetzt auch Angebote entgegenzustellen, so liefert das Team an der Hauptstraße gleich zum Start ab.

Von Philipp Müller

Solingen. Schon heute, Mittwoch, 26. Oktober, läuft von 14 bis 18 Uhr ein Design Thinking Workshop. Die Wuppertaler Berater von CSCP Insym wollen, wie sie selbst ankündigen, „Unternehmer, Start-ups und etablierte Unternehmen in die Lage versetzen, nachhaltige Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und ihre Geschäftsmodelle zu erneuern.“ So setzt sich das bereits in den kommenden Wochen fort.

Die Gläserne Werkstatt wird zunächst unter dem Dach der Städtischen Entwicklungsgesellschaft betrieben, bis eine neue Trägerstruktur entwickelt ist. Geschäftsführer Carsten Zimmermann steht mit Almuth Finke, Annabelle Schleder und Gloria Göllmann ein Kreativ-Team zur Seite, das die Werkstatt gleichberechtigt führen will. Realisiert wurde sie mit 2,3 Millionen Euro Fördermitteln der EU und des Landes NRW unter der Regie der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (BSW). Die Werkstatt an der Hauptstraße 61-63 ist Teil des Projekts „Urbane Produktion“ im Städtedreieck. Am
3. November werden diese bei einer Abschlussveranstaltung um 17 Uhr vorgestellt und Bilanz gezogen.

Zurück zur Werkstatt und ihren Angeboten: Die Veranstaltungen finden im Erdgeschoss, dem Obergeschoss und auch im Event-Keller statt. Hier finden Sie eine Übersicht über einen Teil der Termine:

Kreativ-Werkstatt: Das Thema Nachhaltigkeit wird am Samstag, 29. Oktober, von 11 bis 14 Uhr bei einem Workshop mit der Upcycling-Designerin Alina Jörns aufgegriffen. In der Kreativ-Werkstatt nimmt der Ohligser Repariertreff am 10. November von 14.30 bis 18 Uhr seinen Betrieb auf. Dabei können defekte Haushaltsgeräte den Experten vorgelegt werden. Um Anmeldung für die Reparatur defekter Alltagsgegenstände wird unter (01 76) 12 47 50 00 gebeten. In der Markthalle vor dem Kreativbereich bietet Evgeniy Khavkin am Donnerstag, 27. Oktober, Infos zum Thema „3D Druck im Unternehmen“ an.

Kochstelle: Im Obergeschoss startet am Freitag,
28. Oktober, von 18 bis 21 Uhr die Serie der Workshops „Kochen ohne Knochen“ mit Uschi Herzer und Joachim Hiller. Der Titel „Scharfe Klingen, Bestecke und ein Koch“ verrät, worum es ab dem 11. November gehen soll: Mit Solinger Messern wird dann gesundes Essen zwischen 18 und 21 Uhr als Gemeinschaftserlebnis zubereitet.

Schleifwerkstatt: Die Scheidler-Messer-Schule Messerbau bietet an jedem ersten Donnerstag im Monat, beginnenden mit dem 3. November, Kurse rund ums Schärfen mit Lars Scheidler an. Neben diesem Angebot, 12 bis 20 Uhr, will Scheidler mit einem Workshop am 12. Und 13. November Messermacher oder solche, die es werden wollen ansprechen. Jeweils von 11 bis 20 Uhr wird erklärt, wie ein Klappmesser innerhalb von zwei  Tagen  entsteht.

Feiern und Erleben: Am
2. Dezember öffnet um 14 Uhr für drei Stunden die „Weihnachtsbäckerei mit & für Kids“ mit Rosa Gonsior. „Wunschzettel basteln mit den Mutmacher-Kids“ heißt es am Tag darauf von 11 bis 14 Uhr mit Maniküre Becker. Mutmacher-Kids sind bereits am Donnerstag, 27. Oktober, von 16 bis 18 Uhr vom Team des Zukunfts-Campus in die Werkstatt eingeladen. Eine Weihnachtsparty mit DJ und Livemusik ist für den 17 Dezember um 18 Uhr vorgesehen.

Gläserne Werkstatt

Termine: Mehr als 50 Einzeltermine zählt das Programm der Werkstatt bis in den Januar auf. Einen Überblick gibt es online: https://t1p.de/ba38m


Besucher: Die Workshops und Events stehen allen offen, jedoch bittet die Gläserne Werkstatt wegen der besseren Planbarkeit um Anmeldung: werkstatt@seg-solingen.de

Öffnungszeiten und Info: In der Regel ist an der Hauptstraße 61-63 donnerstags und freitags von 12 bis 18 Uhr sowie samstags von 11 bis 14 Uhr geöffnet. Für einzelne Veranstaltungen und Angebote können sich die Zeiten ändern. Mehr Infos zur Werkstatt, ihrem Ziel und dem Kreativ-Team: glaeserne-werkstatt-solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Modehaus Schlemper in Ohligs schließt
Der Weyersberg birgt Brisanz
Der Weyersberg birgt Brisanz
Der Weyersberg birgt Brisanz
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Pro Jahr entstehen in Solingen 400 Wohnungen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen

Kommentare