Ferien

Baustellen beeinflussen Busverkehr

Unter anderem erhält die Brühler Straße nahe der Haltestelle Gasstraße eine neue Fahrbahndecke.

Solingen. Drei Baustellen haben in den Sommerferien Einfluss auf den Busverkehr in Solingen. Das teilte der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke am Abend mit. Demnach erhält die Brühler Straße nahe der Haltestelle Gasstraße eine neue Fahrbahndecke. Wegen der Maßnahme kommen auf der Linie 684 ab dem kommenden Montag, 19. Juli, bis zum Ende der Woche statt der O-Busse Autobusse zum Einsatz.

Auch die Wuppertaler Straße erhält zwischen Central und der Einmündung Tersteegenstraße eine neue Oberfläche. Ab Donnerstag, 22. Juli, fahren auf der Linie 683 deshalb ebenfalls Autobusse. „Aufgrund einer Einbahnstraßenregelung bis Samstag, 24. Juli, fahren die Busse der Linien 683 und des NE23 zudem drei Tage lang Umleitungen in Richtung Vohwinkel“, erklärt Pressesprecherin Silke Rampe. Ab Dienstag, 27. Juli, müssen zudem die Linien 690 und 692 in Wald eine andere Route nehmen. Genaue Informationen dazu folgen. böh

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
23-jähriger Solinger verletzt Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe
23-jähriger Solinger verletzt Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe
23-jähriger Solinger verletzt Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe
Daniela Engelhardt züchtet mit Herzblut
Daniela Engelhardt züchtet mit Herzblut
Daniela Engelhardt züchtet mit Herzblut

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare