Tickets gibt es nur online

Basar der Kunsthandwerker darf stattfinden

Für viele Aussteller wird der Markt auf Schloss Burg der erste in diesem Jahr sein. Archivfoto: Kristina Malis
+
Für viele Aussteller wird der Markt auf Schloss Burg der erste in diesem Jahr sein. Archivfoto: Kristina Malis

Behörden genehmigen Corona-Schutzkonzept.

Von Melissa Wienzek

Solingen. Es ist die größte Veranstaltung des Jahres auf Schloss Burg – dementsprechend groß ist die Freude beim Schlossbauverein, dass der traditionelle Basar der Kunsthandwerker diesen Herbst stattfinden kann. Sechs Wochen mussten die Organisatoren auf grünes Licht warten. Nun haben die Behörden das Corona-Schutzkonzept abgesegnet. Damit ist der Basar gerettet. Für viele Aussteller ist es der erste Markt in diesem Jahr. Wir geben einen kurzen Überblick.

Wann findet der Basar statt?

Die Kunsthandwerker und Imbissanbieter bauen ihre Stände von Freitag, 30. Oktober, bis Sonntag, 8. November, auf der Schlossanlage auf. Die Öffnungszeiten sind wegen Corona angepasst worden: täglich von 11 bis 19 Uhr – Ausnahme: Allerheiligen, 1. November. Dann sogar von 11 bis 22 Uhr zur langen Nacht der Kunsthandwerker. Diese ist vor allem bei Nachtschwärmern und Romantikern beliebt. Der Verkauf darf an Allerheiligen auch schon ab 11 Uhr beginnen.

Welche Spielregeln gelten?

Zum gegenseitigen Schutz für Besucher, Aussteller und Mitarbeiter gilt wegen der Corona-Pandemie in den Innenräumen die übliche Maskenpflicht. „Es wird regelmäßig gelüftet und desinfiziert“, betont der Verein. Die Wege haben eine Mindestbreite von 1,50 Metern, so dass genügend Abstand gehalten werden kann. Maximal 500 Gäste dürfen sich gleichzeitig auf der Veranstaltungsfläche aufhalten. „Diese Regel hat Vorteile – so wird es in den Innenräumen viel entspannter und luftiger sein als sonst zu Spitzenzeiten“, heißt es aus dem Schloss.

Wo gibt es die Eintrittskarten?

Dieses Jahr erstmals nur online. Hier kann der Besucher ein Ankunftszeitfenster wählen, innerhalb dessen er Zutritt erhält. Die Aufenthaltsdauer sollte dann möglichst 2,5 Stunden nicht überschreiten. Tickets kosten 6 Euro, ermäßigt 3 Euro. Der Buchungslink ist bereits im Terminkalender von Schloss Burg freigeschaltet.

www.schlossburg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Frau fährt gegen geparktes Auto
Frau fährt gegen geparktes Auto
Frau fährt gegen geparktes Auto
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare