Der Müngstener

S-Bahn 7: Abellio gibt auf

Wer die S-Bahn 7 statt Abellio betreiben wird, steht noch nicht fest.
+
Wer die S-Bahn 7 statt Abellio betreiben wird, steht noch nicht fest.

Abellio hat den Kampf um die Bahnlinien in NRW und damit um die S 7 („Der Müngstener“) aufgegeben.

Solingen. Das Unternehmen beende seine verkehrsvertraglichen Pflichten in NRW zum 31. Januar 2022, heißt es in einer Mitteilung. Zuvor hatte der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) die Zusammenarbeit mit dem finanziell angeschlagenen Tochter-Unternehmen der niederländischen Staatsbahn aufgekündigt. Abellio hatte das bisher nicht hinnehmen wollen. Wer die Linie stattdessen betreiben wird, steht noch nicht fest.

„VRR und Land sind in der Pflicht.“

OB Tim Kurzbach

Stadtdirektor Hartmut Hoferichter, seit Monaten in Gesprächen mit dem VRR, sieht sich in der Skepsis gegenüber jüngsten Angeboten von Abellio bestätigt und betont: „Alle Beschlüsse für ein Notvergabeverfahren sind gefasst.“ OB Tim Kurzbach erklärte am Dienstagabend: „VRR und Land sind in der Pflicht, das Angebot aufrechtzuerhalten.“ -bjb/wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Impfpflicht-Gegner liefern sich in Solingen Katz-und-Maus-Spiel mit Polizei
Mitte, Ohligs und Wald sind Hitzeinseln
Mitte, Ohligs und Wald sind Hitzeinseln
Mitte, Ohligs und Wald sind Hitzeinseln
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Triage: Kliniken in Solingen bereiteten sich früh vor
Johnson-Geimpfte verlieren Status 2G plus
Johnson-Geimpfte verlieren Status 2G plus
Johnson-Geimpfte verlieren Status 2G plus

Kommentare