Verkehr

Auto liegt nach Unfall auf der Seite - Stau in Ohligs

Polizei
+
Die Polizei ist vor Ort.

Autofahrer mussten am frühen Abend den Bereich Ellerstraße/ Im Ohligs meiden. Es kam zu erheblichen Behinderungen.

Solingen. Am Freitag ist es zu massiven Verkehrsbehinderungen in Ohligs gekommen. Gegen 16.30 Uhr gab es dort aus bislang ungeklärter Ursache einen Unfall. Laut Polizei lag ein Fahrzeug auf der Ellerstraße in Höhe der Einmündung Im Ohligs auf der Seite. Die 35-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort.

Die Ellerstraße war wegen des Unfalls gesperrt. Der Verkehr wurde über die Dürener Straße umgeleitet. Nach einer Stunde wurde die Unfallstelle geräumt. Der Verkehr konnte wieder fließen. wi

Weitere Blaulicht-Meldungen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen

Kommentare