Mangenberger Straße

Auffahrunfall: Eine Person leicht verletzt

Unfall auf der Mangenberger Straße.
+
Unfall auf der Mangenberger Straße.

Die Mangenberger Straße war in Fahrtrichtung Aufderhöhe für etwa eine Stunde gesperrt.

Solingen. Am Donnerstag, gegen 14.15 Uhr, kam es auf der Mangenberger Straße zu einem Verkehrsunfall. Zwei Autos fuhren von der Kronprinzenstraße auf die Mangenberger Straße. Der vordere Pkw musste unmittelbar hinter der Kreuzung verkehrsbedingt anhalten. Das nachfolgende Auto bemerkte dies zu spät und und stieß mit dem stehenden Pkw zusammen.

Durch die Lage der Unfallstelle waren ebenfalls Teile der Kreuzung Beethoven blockiert, erklärte Polizeisprecherin Hanna Meckmann auf ST-Nachfrage. Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Das auffahrende Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Mangenberger Straße in Fahrtrichtung Aufderhöhe war für etwa eine Stunde gesperrt. Rund um die Kreuzung Mangenberg kam es daher zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. to

Am Mittwoch kam es auf der Ittertalstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Merscheid verabschiedet sich von Kita
Merscheid verabschiedet sich von Kita
Merscheid verabschiedet sich von Kita
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise
So rüstet sich die Stadt Solingen für hohe Energiepreise

Kommentare