Wichtige Tage für Geschäftsinhaber

Aktionen sollen Kunden zu Ostern in die Zentren locken

Verschiedene Aktionen sollen die Solingerinnen und Solinger an Karsamstag dazu bringen, vor Ort einzukaufen. Archivfoto: Christian Beier
+
Verschiedene Aktionen sollen die Solingerinnen und Solinger an Karsamstag dazu bringen, vor Ort einzukaufen. Archivfoto: Christian Beier

Livemusik in der Innenstadt, Ostereier-Rallye in Ohligs.

Von Manuel Böhnke

Solingen. Das Osterfest steht vor der Tür – und damit wichtige Tage für Geschäftsinhaber. „Ostern gewinnt für den Handel an Bedeutung“, bestätigt Arft Jasper Rust von der Bergischen Industrie- und Handelskammer. Das gelte insbesondere vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie, die der Branche in den vergangenen zwei Jahren das Leben schwer gemacht hat. „Jetzt gibt es kaum noch Beschränkungen und alle hoffen auf einen Schub“, sagt Rust.

Das wollen die Solinger Händler nicht dem Zufall überlassen. Sie haben sich für Karsamstag verschiedene Aktionen überlegt, um Kunden in die Stadtzentren zu locken. „Wir möchten die Menschen motivieren“, betont Susanne Garpheide-Keusen, Centermanagerin der Clemens-Galerien.
So ist rund um die Osterfeiertage in Solingen geöffnet

Für die City hat der Werbe- und Interessenring Solinger Innenstadt mit Unterstützung des Stadtmarketings ein Programm unter dem Motto „Ei love Ostern“ auf die Beine gestellt. Zwischen 10 und 15 Uhr gibt es verschiedene Aktionen. Um 10.30 Uhr tritt zunächst Musiker Erwin Paech auf dem Neumarkt auf, um 11.45 Uhr spielen Jan & Jascha auf dem Alter Markt. Auf dem Mühlenplatz wird es ab 13 Uhr musikalisch mit Willie Goergens. Zeitgleich beginnt die Popes Project Brassel Band, spielend durch die City zu ziehen.
Lesen Sie auch: Knife will 2022 neue Maßstäbe als Event setzen

Auch in Ohligs hat der Osterhase Überraschungen im Gepäck

Darüber hinaus kündigt der Werbe- und Interessenring Gegrilltes, Wein und mehr auf dem Alter Markt an, zwischen 11 und 15 Uhr zeigen die City-Art-Künstler ihren neuen Werke in den Clemens-Galerien. „In der Stadt sind Osterhasen unterwegs, die Süßigkeiten an die Kleinen und Osterglocken an die Großen verteilen“, ergänzt Garpheide-Keusen.

Auch die Ohligser Akteure haben sich etwas überlegt. Ohligser Jongens, Immobilien- und Standortgemeinschaft sowie die Ohligser Werbe- und Interessengemeinschaft laden gemeinsam zur Ostereier-Rallye in den Stadtteil ein.

Die Idee: Zwischen 10 und 13 Uhr an Karsamstag können Kinder Ohligs-Eier in den Schaufenstern im Bereich Düsseldorfer Straße, Forst-, Grün- und Lennestraße zählen. Mit der richtigen Zahl wartet eine Überraschung im Hans-Ketzberg-Garten (hinter dem Haus Düsseldorfer Straße 15): Dort verteilt der Osterhase kleine Belohnungen, beispielsweise Karten für den Vogel- und Tierpark.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Franz Haug wird mit Standing Ovations geehrt
Franz Haug wird mit Standing Ovations geehrt
Franz Haug wird mit Standing Ovations geehrt
Dürpelfest startet mit bangem Blick nach oben
Dürpelfest startet mit bangem Blick nach oben
Dürpelfest startet mit bangem Blick nach oben
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor

Kommentare