Türchen 3

Adventskalender: Rainer Francke liebt „Der kleine Lord“

Türchen 3.
+
Türchen 3.

ST-Adventskalender mit Weihnachtsfragen.

Der Walder Buchhändler Rainer Francke beantwortet heute unsere zehn Fragen rund um Weihnachten – und outet sich dabei als ein bekennender Fan des Weihnachtsmanns vom Korvatunturi.

Buchhändler Rainer Francke beantwortet heute unsere zehn Fragen zur Weihnachtszeit.
Was war das schlimmste Weihnachtsgeschenk, das Sie jemals bekommen haben?
Rainer Francke: Eine Krawatte.
Was war das schlimmste Weihnachtsgeschenk, das Sie je verschenkt haben?
Francke: Eine Barbie-Puppe.
Welches ist Ihr Lieblingsweihnachtsgebäck?
Francke: Domino-Steine mit Marzipan-Füllung.
Welches Weihnachtslied hören Sie am liebsten?
Francke: In einer Höhle zu Bethlehem.
Was stand als Kind immer auf Ihrem Wunschzettel?
Francke: Bücher (lacht).
Mit wem würden Sie gerne mal einen Abend am Kamin verbringen?
Francke: Mit dem Autor Benedict Wells.
Welcher Film gehören für Sie zur Weihnachtszeit unbedingt dazu?
Francke: „Der kleine Lord“ (schluchz).
Schlitten- oder Skifahren?
Francke: Schlitten.
An Heiligabend Kartoffelsalat mit Würstchen oder Drei-Gänge-Menü?
Francke: Drei Gänge Menü - mit der Familie gemeinsam gekocht.
Wer bringt die Geschenke? Christkind oder Weihnachtsmann?
Francke: Der Weihnachtsmann aus einem Dorf am Korvatunturi.

Das verbirgt sich hinter dem ersten und dem zweiten Türchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7

Kommentare