Austausch der Schienen

Abgeordnete kritisieren Sperrung der S7-Strecke

Zwei Wochen fährt die S 7 den Hauptbahnhof nicht an. Archivfoto: to
+
Zwei Wochen fährt die S 7 den Hauptbahnhof nicht an. Archivfoto: to

Der Zeitpunkt ist ungünstig.

Solingen. Dass die Deutsche Bahn (DB) auf der Strecke der S 7 Schienen austauschen will, bewerten die SPD-Landtagsabgeordneten Marina Dobbert, Josef Neumann (Solingen) und Sven Wolf (Remscheid) positiv. Sie kritisieren aber den Zeitpunkt (15. bis 26. November). Die Vollsperrung zwischen Solingen-Mitte und -Hauptbahnhof hätten sie lieber in den Herbstferien gesehen. ate

S 7: Abellio lässt Schienen schleifen.

VRR plant Geld für neuen Direktzug nach Düsseldorf ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
Bundestagswahl 2021: Der Wahltag, alle Ergebnisse und mehr aus Solingen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
PKW und Motorrad stoßen zusammen
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Lichtkunstfest blickt in Ohligs‘ helle Zukunft
Corona: Inzidenzwert steigt in Solingen leicht an
Corona: Inzidenzwert steigt in Solingen leicht an
Corona: Inzidenzwert steigt in Solingen leicht an

Kommentare