Brand

94-Jährige von Nachbarn aus Wohnung gerettet

Am Donnerstagabend kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Eifelstraße zu einer starken Rauchentwicklung.
+
Am Donnerstagabend kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Eifelstraße zu einer starken Rauchentwicklung.

Am Donnerstagabend kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Eifelstraße zu einer starken Rauchentwicklung.

Solingen. Am Donnerstagabend kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Eifelstraße zu einer starken Rauchentwicklung.

Aufmerksame Nachbarn bemerkten am Donnerstagabend Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus und führten die 94 jährige Mietern aus der verrauchten Wohnung und verhinderten so schlimmeres. In der Küche hatte angebranntes Essen für die Rauchentwicklung gesorgt.

Das Gebäude wurde durch die Solinger Feuerwehr gelüftet und das Essen vom Herd genommen. Die Bewohnerin wurde durch den Rettungsdienst der Klingenstadt in eine Klinik gebracht, da sie längere Zeit den Rauchgasen ausgesetzt war. Die Eifelstraße war während der Einsatzmaßnahmen zeitweise gesperrt. to

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mustang prallt gegen geparkten Lkw
Mustang prallt gegen geparkten Lkw
Mustang prallt gegen geparkten Lkw
Brand im Städtischen Klinikum Solingen
Brand im Städtischen Klinikum Solingen
Brand im Städtischen Klinikum Solingen
Grundschulen in Solingen „kapitulieren“ vor dem Test-System
Grundschulen in Solingen „kapitulieren“ vor dem Test-System
Grundschulen in Solingen „kapitulieren“ vor dem Test-System
Autounfall: Solinger übersieht Treppe
Autounfall: Solinger übersieht Treppe
Autounfall: Solinger übersieht Treppe

Kommentare