Polizei schätzt Sachschaden auf 20.000 Euro

80-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Unfall ist ein Rollerfahrer verletzt worden.
+
Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus.

Im Kreuzungsbereich zwischen der Birkerstraße und der Straße Werwolf kam es am Sonntag zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Opel.

Solingen. Ein 80-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Sonntagmittag schwer verletzt worden. Laut Polizei war er mit seinem VW auf der Straße Werwolf unterwegs, als es im Kreuzungsbereich mit der Birkerstraße zum Zusammenstoß mit einem 81-jährige Opel-Fahrer kam.

Der 80-Jährige wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus bringen mussten.

Der Sachschaden liegt bei annähernd 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen und Umgebung

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen
Diskussion über Chancen für den Standort Solingen

Kommentare