Solingen: 2019 wurden 1500 Kinder geboren

-pm- Die Solingerinnen brachten im Jahr 2019 1500 Kinder zur Welt. Das meldet IT NRW. Damit lag die Zahl um 0,8 Prozent unter dem Vorjahr, 2018 waren es 1512 Neugeborene, die die Klingenstadt begrüßen konnte. Vor zehn Jahren war es 2009 gerade einmal 1243 Geburten, die gezählt wurden. Doch die Behörde Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt berechnet auch andere Zahlen zu den Geburten. 1,58 Kinder brachten die Solinger Frauen in ihrem Lebensabschnitt zwischen dem 15. und 49. Lebensjahr durchschnittlich zur Welt. Zehn Jahre zuvor waren es 1,37 Kinder. Das Landesamt teilt mit, dass der Durchschnitt der Kinder bei Frauen mit deutschem Pass 2019 bei 1,42 lag, bei nichtdeutschen Frauen bei 2,12.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare