Kriminalität

13-Jähriger wird Opfer eines Raubüberfalls - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls.
+
Die Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls.

Der Täter soll etwa 18 Jahre alt sein. Er trug ein Messer bei sich.

Solingen. Die Polizei sucht dringend Zeugen eines Raubüberfalls, der sich am Freitag auf der Nibelungenstraße in Solingen ereignet hat.

Ein 13-jähriger Junge war gegen 15.30 Uhr auf dem Gehweg unterwegs, als er von einem fremden Mann (circa 18 Jahre alt, schwarze Haare, Dreitagebart und schwarz-grüne Kleidung) angesprochen wurde. Der Mann verwickelte ihn zunächst in ein Gespräch, bevor er ihn nach einem Euro fragte. Als der 13-Jährige sein Portemonnaie hervorholte und dort ein 10 Euro-Schein zu sehen war, forderte der Unbekannte diesen. Der Junge gab das Geld heraus - auch, weil der Täter offen ein Messer trug.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter Telefon 0202/ 284 0 bei der Polizei zu melden. red

Erst vor einer Woche hatte sich auf der Vogtlandstraße in Solingen ein schwerer Raubüberfall ereignet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter

Kommentare