Sexualisierte Gewalt erkennen

Kurz notiert

In der Reihe „Nachfragen erwünscht“ der Bergischen Volkshochschule wird am Donnerstag, 7. Oktober, ab 19 Uhr sexualisierte Gewalt zum Thema gemacht. Zum Gespräch eingeladen ist Silvia Barsties von der Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche (FABS). Sie spricht darüber, wie man erkennt, ob ein Kind Hilfe braucht. Die Veranstaltung informiert über die Dynamik hinter sexueller Gewalt sowie über direkte Hilfsmöglichkeiten und Unterstützungswege für Betroffene und unterstützende Bezugspersonen. Denn durch die Corona-Pandemie ist das Problem nicht geringer geworden. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Es gilt die 3-G-Regel. Anmeldung erwünscht: Kursnummer 10-5010s@221. Donnerstag, 7. Oktober, 19 Uhr, Forum/Raum 322, VHS, Mummstraße 10.

bergische-vhs.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Unfall: Auto fährt auf Bus auf
Unfall: Auto fährt auf Bus auf
Unfall: Auto fährt auf Bus auf
Einzelhandel in Solingen klagt über Lieferengpässe
Einzelhandel in Solingen klagt über Lieferengpässe
Einzelhandel in Solingen klagt über Lieferengpässe

Kommentare