Seniorin bei Busunfall schwer verletzt

Am Graf-Wilhelm-Platz kam es zu einem Unfall. Archivfoto: cb
+
Am Graf-Wilhelm-Platz kam es zu einem Unfall. Archivfoto: cb

-KDow- Zu einem schweren Unfall mit einem Linienbus kam es nach Angaben der Polizei gestern Mittag gegen 11.55 Uhr am Graf-Wilhelm-Platz in der Solinger Innenstadt. Dort wartete eine 79-jährige Seniorin an einem Bussteig auf den Bus, stolperte offenbar unglücklich und geriet dabei mit ihrem Bein in den Radkasten des hinteren Reifens eines heranfahrenden Busses. Die Solingerin verletzte sich bei dem Sturz schwer und wird zurzeit im Krankenhaus behandelt. „Die Kleidung der Dame hatte sich verfangen, so dass sie unglücklicherweise ein Stück mit dem Bus mitgeschleift wurde“, berichtet Polizeisprecherin Hanna Meckmann auf Nachfrage. Die Fahrgäste des Busses machten den 51-jährigen Busfahrer auf den Vorfall aufmerksam. Rettungskräfte behandelten die Seniorin vor Ort und brachten sie anschließend zur stationären Behandlung in eine Klinik. An dem Bus entstand kein Schaden, teilt die Polizei weiter mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Top-Links

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen auf 6,9
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen auf 6,9
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen auf 6,9
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Motorradfahrer verunglückt auf neuer Wupperbrücke
Motorradfahrer verunglückt auf neuer Wupperbrücke
Motorradfahrer verunglückt auf neuer Wupperbrücke

Kommentare