Sechs Unternehmen und Einrichtungen erhalten Innovationspreis

Das Galileum wurde als bedeutsamer außerschulischer Lernort geehrt. Leiter Dr. Frank Lungenstraß nahm den Preis entgegen. Archivfoto: cb
+
Das Galileum wurde als bedeutsamer außerschulischer Lernort geehrt. Leiter Dr. Frank Lungenstraß nahm den Preis entgegen. Archivfoto: cb

Seit 2020 verleiht der Verein Metropolregion Rheinland die Auszeichnung „Rheinland genial“

-böh- „Rheinland genial“ – mit diesem Preis dürfen sich seit dieser Woche sechs Solinger Unternehmen und Einrichtungen schmücken. Der Verein Metropolregion Rheinland zeichnete ihre Innovationskraft aus.

Das Ziel des 2020 ins Leben gerufenen Awards ist es, auf Innovationen in der Region aufmerksam zu machen. Er geht an Organisationen, die „Produkte oder Dienstleistungen, Umweltschutz, Verfahrenstechniken, Technologien, Service, Geschäftsmodelle, Organisationsformen oder das Soziale neu denken“.

Ausgezeichnet wurden die codecentric AG mit ihrer Software „tactics.AI“, die fourtexx GmbH für das digitale Besuchermanagement „fxBesuchermanagement“ und die item Industrietechnik GmbH für die Entwicklung ihres Engineeringtools. Bei der Neuland Agronomics GmbH, ein Produzent von Technik für Anbau, Züchtung und Verarbeitung von Cannabis, würdigte der Verein die Entwicklung einer Mikroplantage. Der 3D Startup Campus NRW wurde für das Unterstützen von Unternehmen in Sachen 3-D-Technologie und das Galileum als bedeutsamer außerschulischer Lernort geehrt.

Die Preisträger bekamen die Auszeichnung in dieser Woche in der Alten Maschinenhalle übergeben. „Unter Einhaltung der hohen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften“, erklärt die Wirtschaftsförderung.

Für deren Geschäftsführer Frank Balkenhol zeigt die Auszeichnung, dass „Solinger Unternehmen bei wichtigen Themen wie Digitalisierung, neuen Technologien und Innovationen überzeugende Leistungen bieten“. Tim Kurzbach (SPD) schlägt in eine ähnliche Kerbe. „Sie sind ein Beleg dafür, dass sich Solingen von der klassischen Klingenstadt zu einem modernen Wirtschaftsstandort mit einem hohen Grad an Technologieinnovationen oder Produkt- und Dienstleistungsinnovationen entwickelt hat“, betont der Oberbürgermeister und stellvertretende Vorsitzende der Metropolregion Rheinland.

Das könnte Sie auch interessieren

Top-Links

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Corona: Inzidenz liegt in Solingen weiterhin bei 12,6 - Ab morgen wieder Termine für Erstimpfung
Corona: Inzidenz liegt in Solingen weiterhin bei 12,6 - Ab morgen wieder Termine für Erstimpfung
Corona: Inzidenz liegt in Solingen weiterhin bei 12,6 - Ab morgen wieder Termine für Erstimpfung
Hofgarten in Solingen: Food Court soll umziehen
Hofgarten in Solingen: Food Court soll umziehen
Hofgarten in Solingen: Food Court soll umziehen
Computer sagt wahrscheinlichsten Europameister voraus - Deutschland abgeschlagen
Computer sagt wahrscheinlichsten Europameister voraus - Deutschland abgeschlagen
Computer sagt wahrscheinlichsten Europameister voraus - Deutschland abgeschlagen

Kommentare