Sportausschuss

Schwimm-Offensive nimmt Gestalt an

Die Bäder nehmen bei den Beratungen des Sportausschusses grundsätzlich einen breiten Raum ein – auch in Corona-Zeiten.

Von Jürgen König

„Wir hoffen sehr, dass wir bald öffnen können“, sagte Kirsten Olsen-Buchkremer, natürlich mit Blick auf spürbar und nachhaltig sinkende Inzidenzwerte. Am Vogelsang, im Klingenbad und im Freibad Heide stehe man laut der Geschäftsführerin der Bädergesellschaft gut vorbereitet in den Startlöchern. Dazu zähle, so Sportdezernentin Dagmar Becker (Grüne), auch eine Teststrategie, auf deren Weichenstellung besonders Robert Weindl (FDP) beharrte.

„Wir hoffen sehr, dass wir bald öffnen können.“

Kirsten Olsen-Buchkremer, Geschäftsführerin der Bädergesellschaft

Die Badesaison in Ohligs werde allerdings frühestens Anfang Juni beginnen, da aufgrund der Kälte im April mit Verzögerung zu erledigende Arbeiten einen Start Ende Mai unmöglich machen. Am Heidebad wächst derweil die Infrastruktur, 78 mobile Fahrradständer sind genehmigt.

Große Bedeutung kommt auch der in den Sommerferien geplanten Schwimm-Offensive zu. 720 Kinder sollen das Schwimmen lernen. „Es ist total toll, dass das Projekt auf dem Weg ist“, erklärte Birgit Evertz (Grüne). Auch über Grundschulkinder hinaus sei es von großer Bedeutung, betont sie.

Sportbund-Geschäftsführerin Karen Leiding berichtete von der hohen Qualität, die bei der Ausbildung angestrebt werde. Deswegen sei man mit den beteiligten Solinger Schwimmvereinen weiter bemüht, den Trainer- und Helferstab zu erweitern und somit eine Breite zu schaffen.

Eine Ausbildung zum „Schwimmlehrerassistenten“ wird demnächst erfolgen. „Es ist ein dickes Brett, das wir bohren müssen“, sagt Leiding zur vom Sportausschuss in ganzer Stärke mitgetragenen Aktion „Solingen lernt Schwimmen“. Interesse zum Mitwirken kann per Mail bekundet werden:

karen.leiding@solingersport.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare