Handball

Schwedische Spielmacher zum zweiten Mal Vater geworden

Zum zweiten Mal Vater: Linus Arnesson. Foto: BHC/afi
+
Zum zweiten Mal Vater: Linus Arnesson.

Beim Linden-Cup hatte Linus Arnesson vor gut einer Woche aus privaten Gründen gefehlt.

Hintergrund war ein positiver: Der schwedische Spielmacher von Handball-Bundesligist Bergischer HC ist jetzt zum zweiten Mal Vater geworden. Tochter Meja erblickte am 20. August das Licht der Welt. Der Handballprofi, sein Sohn Mason und Freundin Mikaela sind glücklich.

Grund zur Freude wird es im Hause Arnesson also bald erneut geben. Im Januar machte der Schwede seiner Freundin einen Heiratsantrag. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz

Kommentare