Schwangere bei Unfall verletzt

-wi- Fast zeitgleich sind die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr am Samstagnachmittag zu Unfällen alarmiert worden. An der Beckmannstraße in der Südstadt wollte die Fahrerin eines Nissan Micra gegen 15.40 Uhr links in die Kirberger Straße abbiegen und übersah einen ihr entgegenkommenden Ford Kuga. Es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde eine schwangere Frau im Ford verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des Ford sowie ein Kind wurden vor Ort von den Rettungskräften untersucht. Das galt auch für die Fahrerin des Micra und ihren Beifahrer. Der Kuga musste abgeschleppt werden. Es kam kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Wenige Minuten zuvor war an der Haaner Straße in Wald ein Rollerfahrer mit einem Pkw zusammengestoßen. Dabei wurde der Rollerfahrer leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September
Radfahrer nach Zusammenstoß  verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt

Kommentare