Schulwahl

Gymnasium Vogelsang setzt auf entschleunigte Schultage

Das Gebäude des Gymnasiums Vogelsang wird in den kommenden Jahren durch einen Neubau ersetzt.
+
Das Gebäude des Gymnasiums Vogelsang wird in den kommenden Jahren durch einen Neubau ersetzt.

Das ST stellt weiterführende Schulen vor – heute: das Gymnasium Vogelsang.

Von unserer Redaktion

Solingen. Um Familien bei der Suche nach der richtigen weiterführenden Schule für das eigene Kind zu unterstützen, stellt das Tageblatt mit der Serie „Schulwahl 2022“ jeweils samstags alle weiterführenden Schulen Solingens vor. Heute: das Gymnasium Vogelsang.

Serie: Schulwahl 2022

Was macht das Gymnasium Vogelsang so besonders?

Das Besondere am Gymnasium Vogelsang ist die lernfreundliche Umgebung, die Vielfalt innerhalb der Schülerschaft und die Angebote sowie die Lerndurchlässigkeit der Schule – wir sind ein Schulzentrum und arbeiten eng mit der Realschule zusammen – sowie das Lernen und Lehren nach Maria Montessoris Gedanke „Hilf mir, es selbst zu tun“. Das Gymnasium Vogelsang ist ein Ganztagsgymnasium mit einem entschleunigten Unterrichtsalltag, da die Unterrichtseinheiten 67,5 Minuten und nicht 45 Minuten umfassen. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler weniger Fächer am Tag, aber mehr Raum innerhalb einer Unterrichtseinheit für ein Fach haben. Außerdem haben die Kinder am Nachmittag keine Hausaufgaben mehr zu erledigen. All das entspannt ihren Alltag.

Welche speziellen Unterrichtsangebote und Profile bietet sie an?

In der Unterstufe erhalten die Kinder eine Klassenleiterstunde, in der von den Klassenlehrerteams besonders das soziale Miteinander in den Blick genommen und mit den Kindern gemeinsam entwickelt wird. Die Klassen 5 und 6 können Profilkurse in den Bereichen der Naturwissenschaften (Forschen und Entdecken), der Nachhaltigkeit („Vogelsang for Future“), in Kunst, Musik (Streicher in Kooperation mit der Musikschule) und Sport (Ballsport in Kooperation mit Solinger Vereinen) wählen, die in der Mittelstufe fortgesetzt werden. Der Stundenplan der Unterstufe umfasst außerdem zwei Unterrichtseinheiten Freiarbeit nach Maria Montessori, in der die Kinder individuell an selbst gewählten Projekten arbeiten. Diese werden nicht benotet, aber inhaltlich begleitet, und es werden so schrittweise Arbeitsweisen und Kompetenzen erlernt.

Das soziale Lernen wird vielfältig über Angebote wie „Lions Quest“, Streitschlichtung, Patenkonzept, erlebnispädagogische Tage in der Klasse 5 und eine erlebnispädagogische Klassenfahrt in der Klasse 6 unterstützt. Im musisch-künstlerischen sowie sportlichen Bereich finden sich Angebote bis in die Oberstufe, dazu gehören zum Beispiel Stringendo, On stage, Theater-AG, Literaturaufführungen und das Alpinistikprofil mit einer einwöchigen Fahrt. In der Oberstufe liegt ein breites Kursangebot insbesondere bei den Leistungskursen vor, so auch in Fächern wie Kunst, Sozialwissenschaften, Pädagogik, Biologie, Chemie. Das sprachliche Angebot geht von Englisch über Französisch und Latein ab Klasse 7 bis zu Spanisch ab Klasse 9.

Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es?

Als Ganztagsgymnasium haben die Schülerinnen und Schüler am Montag, Mittwoch und Donnerstag nach einer Mittagspause Unterricht bis 15.22 Uhr. Die Mensa bietet ein reichhaltiges warmes und kaltes Angebot. Es kann auch etwas im dortigen Kiosk gekauft werden. Darüber hinaus werden am Dienstag und Freitag verschiedene AGs und Lernzeiten der individuellen Förderung angeboten.

Wie sieht die Ausstattung Ihrer Schule aus?

Die technische Ausstattung der Schule entspricht den heutigen Ansprüchen, denn in fast allen Räumen befinden sich Beamer und Whiteboards. Die Schule hat Computerräume für ganze Klassen, außerdem Tablet-Wagen sowie elektronische Wörterbücher. Das Selbstlernzentrum und die Bibliothek sind ebenfalls mit PC-Arbeitsplätzen ausgestattet. Im Sportbereich finden die Schülerinnen und Schüler nicht nur eine fünfteilige Sporthalle und eine Indoor-Kletterwand vor. Das schön gelegene Außengelände bietet zwei Beachvolleyballplätze, Freiplätze für Handball, Fußball und Basketball. In den Pausen können die Kinder auf dem schönen Holzspielplatz spielen oder sich im Pavillon mit seinem Spiele- (Air-Hockey, Kicker, Pedalos) und Ruheraum sowie den Tischtennisplatten aufhalten.

Wie fördern Sie Schüler und Schülerinnen?

Im Rahmen der individuellen Förderung jedes einzelnen Kindes mit seinen Stärken und Schwächen nimmt die Freiarbeit einen besonderen Stellenwert ein. Die Lernzeit unterstützt die Kinder bei Lernschwächen und -rückständen in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch. Diese werden von Fachlehrkräften geleitet. Darüber hinaus fördert die Schule begabte Kinder über ein Forder-Förder-Projekt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten dann individuell an selbstgewählten, fachbezogenen Projekten während des Fachunterrichts.

Das Drehtürmodell – Latein und Französisch können gleichzeitig in Klasse 7 gewählt werden – ist für sprachlich begabte Kinder eine bewährte Methode, Begabtenförderung zu erhalten. In Einzelfällen ist das Überspringen einer Jahrgangsstufe oder die Teilnahme am Fachunterricht in einer nächsthöheren Klasse möglich. In der Q1 können Schülerinnen und Schüler in Französisch an DELF teilnehmen und in Englisch das Cambridge Certificate erwerben. In Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal begleitet ein Talentscout begabte, ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.

Welche besonderen Angebote außerhalb des regulären Unterrichts gibt es?

Das Spektrum der Angebote umfasst AGs und Projekte, den Eltern-Lehrer-Schüler-Chor und die Kooperation mit vielen Partnern insbesondere im Sportbereich.

Wie wird digitales Lernen umgesetzt?

Die Digitalisierung von Lernen und Unterricht erfolgt über die Plattformen Logineo und MS Teams. Es besteht die Möglichkeit des digitalen und hybriden Unterrichts. Die Kommunikation findet über die Plattformen statt, indem zum Beispiel Kurse angelegt und Materialien eingestellt, Informationen per E-Mail ausgetauscht und Gespräche sowie Videokonferenzen über MS Teams abgehalten werden. Von der Unterstufe an werden mit dem PC-Führerschein das Zehn-Finger-Tastschreiben, die Grundlagen der Textverarbeitung und der Tabellenkalkulation und der Umgang mit Power-Point, Excel und Geogebra eingeübt und in Projekten angewendet.

Wie wird die Berufsvorbereitung an Ihrer Schule durchgeführt?

In der Mittelstufe ermöglichen wir den Jugendlichen ein Drei-Tages-Praktikum. In der Oberstufe dürfen sie erst in der EF ein dreiwöchiges Berufspraktikum und dann in der Q1 eine Berufsorientierungswoche mit dem Besuch von Universitäten machen. Darüber hinaus bietet der Job-Day mit einer Art Berufsbörse der Q1 die Gelegenheit, Erfahrungsberichte aus der Arbeitswelt mit ihren eigenen Vorstellungen von einem Berufswunsch abzugleichen. Hier ist die Elternschaft vorrangig eingebunden und bereichert das Schulleben zusätzlich persönlich. Der Boys- und Girls-Day sowie die Potenzialanalyse gehören zu weiteren festen Bestandteilen bei der Hilfe der Berufsorientierung.

Gibt es Schulpartnerschaften und Austauschprogramme?

Am Gymnasium Vogelsang gibt es sprachliche wie sportliche Austauschmöglichkeiten: so zum Beispiel den Austausch mit einer Schule in Spanien (Ermúa), eine Partnerschaft mit einer Schule in England sowie Kooperationen mit Sportvereinen (BV Gräfrath, TSG Solingen, Deutscher Alpenverein) und einer Partnerschule des Westdeutschen-Volleyball-Verbandes.

Serie: Schulwahl 2022

Schulvorstellung: Für die Serie „Schulwahl 2022“ haben wir den Gymnasien, Realschulen, Gesamtschulen und der Sekundarschule Fragen zu ihrer Schule und deren Profil gestellt. Die Schulen haben die Antworten zu ihren Schwerpunkten und Angeboten selbst verfasst.

Nächster Teil: Am nächsten Samstag stellen wir auf der Familienzeit- Seite die Gesamtschule Höhscheid vor. Damit endet die Serie.

Schulwegweiser: Digitale Ausgabe auf der Homepage der Stadt: t1p.de/ujv4

Die erweiterte Schulleitung des Gymnasiums Vogelsang in der Cafeteria des Schulzentrums: die Koordinatoren (von links) Oliver Wirtz, Tobias Fuchs und Kai Lange, die kommissarische Schulleiterin Sabine Lipken-Simon und Koordinatorin Heike Niederhagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Italienische Windbeutel im Eis sind der Hit
Italienische Windbeutel im Eis sind der Hit
Italienische Windbeutel im Eis sind der Hit
Brand in der Thüringer Straße
Brand in der Thüringer Straße
Brand in der Thüringer Straße

Kommentare