Schulwahl 2022

An der ASS geht es musikalisch und familiär zu

Das Gebäude an der Kornstraße soll energetisch saniert und erweitert werden. Auch eine neue Sporthalle ist geplant.
+
Das Gebäude an der Kornstraße soll energetisch saniert und erweitert werden. Auch eine neue Sporthalle ist geplant.

Das ST stellt in der Serie „Schulwahl 2022“ die weiterführenden Schulen vor – diesmal: die Albert-Schweitzer-Realschule.

Von unserer Redaktion

Solingen. Um Familien bei der Suche nach der richtigen weiterführenden Schule für das eigene Kind zu unterstützen, stellt das Tageblatt mit der Serie „Schulwahl 2022“ jeweils samstags alle weiterführenden Schulen Solingens vor. Heute: die Albert-Schweitzer-Realschule.

Was macht die Albert-Schweitzer-Schule so besonders?

Die Schule fühlt sich mit dem Leitsatz „Ehrfurcht vor dem Leben – mit Respekt und Verantwortung in die Zukunft“ ihrem Namensgeber in besonderer Weise verbunden. Die Schule ist mit dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet. Bei der Erziehung wird vor allem auf gegenseitigen Respekt und Eigenverantwortung Wert gelegt. Ebenso werden Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Leistungsbereitschaft gefördert und gefordert. Dazu und zur Stärkung des sozialen Miteinanders dient in den Jahrgangsstufen 5 und 6 jeweils eine Wochenstunde „Lions Quest“ (Programm zum Erwachsenwerden). Die Schule fördert die individuelle Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler, damit diese ihre Bedürfnisse und Ziele entwickeln und erreichen können. An der Schule herrscht eine „familiäre Atmosphäre“. Die Qualitätsanalyse NRW bescheinigt der Schule eine engagierte Beratung und Begleitung aller schulischen Gruppen auf der Basis vertrauensvoller Kommunikation, vielfältige Lern- und Erfahrungsangebote sowie selbstverständliche Akzeptanz von Vielfalt und Unterschiedlichkeit in einem Klima gegenseitiger Wertschätzung. Die Schule ist eine Halbtagsschule, Unterrichtszeit ist in der Regel von 8 bis 13.15 Uhr. Der Unterricht findet in Lehrer- und Fachräumen statt, so dass jederzeit auf geeignetes und fachspezifisches Unterrichtsmaterial zurückgegriffen werden kann.

Welche speziellen Unterrichtsangebote und Profile bieten Sie an?

Es gibt je eine Bläserklasse in den Jahrgangsstufen 5 und 6 in Kooperation mit der Musikschule Solingen, die außerschulisch an Konzerten der Musikschule teilnehmen. Zudem haben wir je eine Hundeklasse in den Jahrgangsstufen 5 und 6. In der Naturklasse wird ein besonderes Augenmerk auf Biologie, Ökologie, Klimakunde und Natursport gelegt. Der normale Unterricht wird dafür durch zusätzliche Stunden in diesen Bereichen aufgestockt. Es geht um Zusammenhänge in der Natur und um die Verantwortung, die wir ihr entgegenbringen müssen, wenn wir sie als Lebensraum und „Sportgerät“ nutzen. Ab Stufe 7 wird im Rahmen Differenzierung ein Wahlpflichtfach gewählt, das als Hauptfach durchgängig bis zur Stufe 10 unterrichtet wird (Französisch, Biologie, Technik, Sozialwissenschaften oder Kunst). In der Jahrgangsstufe 9 wird im Rahmen des Faches „Kulturelle Bildung“ ein Fach nach Interesse gewählt, etwa Hauswirtschaft, Bildbearbeitung oder Volleyball.

Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es?

Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 wird bis 15 Uhr die Übermittagsbetreuung „Schüler für Schüler“ mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung angeboten, Träger ist Parisozial Solingen. Die Hausaufgabenbetreuung wird durch ausgebildete Tutoren der Klassen 9 und 10 durchgeführt.

Wie sieht die Ausstattung der Schule aus?

Wir haben Fachräume für die Fächer Physik, Biologie, Chemie, Technik, Kunst, Musik, Textilgestaltung und Hauswirtschaft (Schulküche). Für die Inklusion stehen zwei Differenzierungsräume zur Verfügung. Die Berufsberatung findet im Berufsorientierungsbüro (BOB) statt. Für Aufführungen und Proben der Bläserklassen und weitere Veranstaltungen steht das Pädagogische Zentrum (PZ) zur Verfügung. Der Schulhof bietet Bewegungsmöglichkeiten und Sportgeräte, für die Stufen 5 und 6 steht ein eigener Schulhof zur Verfügung. Der Neubau der Sporthalle ist bis 2024, energetische Sanierung und Erweiterungsbau sind bis 2026 geplant. Die Unterrichtsräume sind mit mindestens einem PC und einer Präsentationsmöglichkeit (Smartboard oder Flachbildschirm) ausgestattet. Derzeit sind in drei Räumen die neuesten Tuchpanel-eScreens, mit denen die Schülerinnen und Schüler interaktiv und digital lernen und arbeiten können. Die Ausstattung mit Smartboards wird auf 26 Unterrichtsräume ausgebaut. Die Schule besitzt einen PC-Raum mit 20 Schüler-PCs. Schulinterne Informationen und Stundenpläne werden über die App „Sdui“ übermittelt.

Wie fördern Sie Schüler und Schülerinnen?

Im Fach Deutsch gibt es in den Stufen 5 und 6 zusätzlich zum planmäßigen Unterricht Förderunterricht, wo Lesen trainiert und Basiswissen wiederholt wird. In Stufe 10 gibt es eine zusätzliche Förderstunde im Fach Mathematik, um Schülerinnen und Schüler auf die zentrale Prüfung ZP 10 vorzubereiten. In der freiwilligen Übermittagsbetreuung findet tutoriell betreute Förderung von Kindern der Jahrgangsstufen 5 und 6 statt. Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf sind in allen Stufen auf alle vier Klassen verteilt und werden nach Möglichkeit stundenweise von Sonderpädagogen in Differenzierungsräumen gefördert. Sprachlich begabte Schüler haben in Jahrgang 8 und 10 die Möglichkeit, das Sprachdiplom DELF in der französischen Sprache abzulegen und seit 2012 in Stufe 10 die Möglichkeit zum Erwerb eines international anerkannten Zertifikats der University of Cambridge für Englisch.

Welche besonderen Angebote außerhalb des regulären Unterrichts gibt es?

Es gibt Arbeitsgemeinschaften (Streitschlichter, Schule ohne Rassismus, Sanitäts-AG, Schülerzeitung, Bläser-AG, Garten-AG, Sport-AGs, Geschichts-AG), das Angebot einer Ski-Freizeit in Stufe 7, Klassenfahrten und Kursfahrten im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts sowie fachspezifische Exkursionen. Zudem bieten wir soziales Training, Beratung, regelmäßige Sprechstunden mit dem Bezirksbeamten der Polizei und Schulgottesdienste an.

Hans-Martin Rahe, Leiter der Albert-Schweitzer-Realschule, mit Schülerinnen und Schülern der Bläserklasse. Diese werden in den Stufen 5 und 6 in Kooperation mit der Musikschule angeboten.

Wie wird digitales Lernen umgesetzt?

Auf Grundlage der Lernplattform Teams wird der sichere, kreative und verantwortungsvolle Umgang mit verschiedenen digitalen Medien und Tools umgesetzt, um elementare digitale Kompetenzen zu entwickeln. In Zeiten des Distanzunterrichts finden die Unterrichtsstunden verpflichtend orientiert am Stundenplan per Teams-Videokonferenz statt. So ist gewährleistet, dass Schüler und Lehrkräfte bei Schulschließungen in engem Kontakt stehen und effektives Lernen ermöglicht wird.

Wie wird Berufsvorbereitung an Ihrer Schule durchgeführt?

In den Stufen 8 bis 10 werden die Schülerinnen und Schüler durch ein breites Spektrum an berufsvorbereitenden Maßnahmen dazu befähigt, eigene Entscheidungen im Hinblick auf den Übergang ins Erwerbsleben vorzubereiten und selbstverantwortlich zu treffen. Im Berufswahlpass werden alle Unterlagen zur Berufsorientierung gesammelt. Weitere Bausteine sind Potenzialanalyse, Boys´ and Girls‘ Day, Berufsfelderkundungstage, dreiwöchiges Betriebspraktikum (Klasse 9) sowie die Teilnahme an unterschiedlichen Ausbildungsmessen. Externe Partner unterstützen das Bewerbungstraining in der Stufe 9 und 10.

Gibt es Schulpartnerschaften?

Es besteht eine Schulpartnerschaft mit der Mangotsfield School in Bristol (England), die im Rahmen einer England-AG gepflegt wird. Es finden gegenseitige Besuche statt.

Serie: Schulwahl 2022

Schulvorstellung: Für die Serie „Schulwahl 2022“ haben wir den Gymnasien, Realschulen, Gesamtschulen und der Sekundarschule Fragen zu ihrer Schule und deren Profil gestellt. Die Schulen haben die Antworten zu ihren Schwerpunkten und Angeboten selbst verfasst. Hier finden Sie alle Folgen.

Nächster Teil: Am nächsten Samstag stellen wir auf der Familienzeit- Seite das Gymnasium Vogelsang vor. Alle weiteren Schulen folgen.

Schulwegweiser: Digitale Ausgabe auf der Homepage der Stadt: t1p.de/ujv4

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Open-Air-Konzert: Einige Helfer nutzten ihre Freikarte nicht
Open-Air-Konzert: Einige Helfer nutzten ihre Freikarte nicht
Open-Air-Konzert: Einige Helfer nutzten ihre Freikarte nicht
Corona: Viele offene Fragen zur 3-Euro-Regel für Bürgertests
Corona: Viele offene Fragen zur 3-Euro-Regel für Bürgertests
Corona: Viele offene Fragen zur 3-Euro-Regel für Bürgertests
Pläne für Veloroute lösen Debatte um Parkplätze aus
Pläne für Veloroute lösen Debatte um Parkplätze aus
Pläne für Veloroute lösen Debatte um Parkplätze aus
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter
Corona: So geht es mit den Zugangsregeln im Rathaus weiter