GS Südstraße

Schulverein gestaltet Bücherei um

Der Schulverein der Grundschule Südstraße hat die Schulbücherei neugestaltet.

Wie die Vorsitzende Annika Gönner und ihre Stellvertreterin Christiane Backendorf berichten, hätten viele Eltern im Lockdown um- und aufgeräumt. Durch eine finanzielle Unterstützung der Stadtwerke Solingen, der Stiftung Walbusch und der Ohligser Jongens seien zudem ein neuer Bestand an Büchern, adäquate Möbel zur Aufbewahrung sowie einige Sitzgelegenheiten angeschafft worden, heißt es weiter. Dabei durften die Erst- bis Viertklässler wählen, welche ihrer Lieblingsbücher künftig in der Bücherei zu finden sein sollen.

Die Grundschule Südstraße legt laut Mitteilung einen besonderen Schwerpunkt auf ein Sprachbildungskonzept mit sprachsensiblen Unterricht und unterstützt intensiv die Sprachförderung. „Ein essenzieller Bestandteil dieses Sprachbildungskonzepts ist eine Schulbücherei, die als Ort des gemeinsamen Lernens einen großen Beitrag zur Sprach- und Leseförderung innerhalb und außerhalb der Schule leistet. Die Schulbücherei lebt vom Einsatz einer engagierten Elternschaft“, bedankt sich der Vorstand bei allen ehrenamtlichen Helfern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
23-Jähriger schlägt auf Kontrolleurin ein
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare