Schulleiter empfehlen weiterhin Maske

-asc- Der Sprecherrat der Solinger Schulen empfiehlt Schülern dringend, auch weiterhin Mund-Nase-Maske im Unterricht zu tragen. Das geht aus einem gemeinsamen Appell hervor, der gestern veröffentlicht wurde. Das NRW-Schulministerium hebt die Maskenpflicht im Unterricht ab heute auf. Vielfach hätten Schüler jedoch zurückgemeldet, dass sie weiterhin freiwillig Maske tragen würden, berichten die Solinger Sprecher. Sie machen auf das Problem des Mindestabstands aufmerksam. Bislang habe gegolten: Wenn nicht ausreichend Abstand gehalten werden kann, gilt Maskenpflicht. „Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass an keiner Solinger Schule im Unterrichtsraum ein Abstand von 1,5 Meter sicher gewährleistet werden kann, weil Raumgrößen und reguläre Gruppengrößen das zusammen gar nicht hergeben.“ Der Sprecherrat sieht zudem mögliche Folgen eines Maskenverzichts. Wenn in einer Schule Infektionen auftreten, müssten mehr Menschen in Quarantäne, weil das Risiko einer Ansteckung ohne Maske größer sei, heißt es. „Wir sehen uns für unsere Schulgemeinschaften in der Verantwortung, den regulären Schulbetrieb für jede und jeden von uns so umfassend und regulär wie möglich aufrecht zu erhalten und füreinander Sorge zu tragen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare