Standpunkt von Simone Theyßen-Speich

Anmeldungen: Den Schulen Zeit geben

simone.theyssen-speich@ solinger-tageblatt.de
+
simone.theyssen-speich@solinger-tageblatt.de

Anmeldezahlen werden alljährlich gerne als Stimmungsmesser für die Solinger Schullandschaft genutzt. Dabei war es sicherlich richtig, aus den jahrelangen Überhängen an den Gesamtschulen den Elternwunsch nach längerem gemeinsamen Lernen abzulesen – und zu reagieren. Die vierte Gesamtschule in Höhscheid hat sich in den zwei Jahren ihres Bestehens offensichtlich gut etabliert. 

Die Unterrichts-Aufteilung in Lernbüros, Projektunterricht und Werkstätten wird von den Eltern angenommen. Auch die ebenfalls noch junge Sekundarschule muss es schaffen, Eltern von ihrem Profil zu überzeugen. Das braucht Zeit. Falsch wäre es auf jeden Fall, wegen der geringeren Anmeldezahlen am Central eine neue schulpolitische Diskussion loszutreten. Der erste durchgehende Jahrgang muss und wird zeigen, wie Schüler von dieser Schulform ihren Weg in den Beruf oder die Oberstufe finden.

Fast alle Schüler dürfen zur Wunschschule

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vollbremsung eines Busses: Person leicht verletzt
Vollbremsung eines Busses: Person leicht verletzt
Vollbremsung eines Busses: Person leicht verletzt
Gefahrguteinsatz: Säurehaltige Flüssigkeit in Mülltonne
Gefahrguteinsatz: Säurehaltige Flüssigkeit in Mülltonne
Gefahrguteinsatz: Säurehaltige Flüssigkeit in Mülltonne
Grundsteuer-Reform: Das müssen Eigentümer wissen
Grundsteuer-Reform: Das müssen Eigentümer wissen
Grundsteuer-Reform: Das müssen Eigentümer wissen
Versuchter Straßenraub: „Der wollte mich abstechen“
Versuchter Straßenraub: „Der wollte mich abstechen“
Versuchter Straßenraub: „Der wollte mich abstechen“