Schräge Schnitten sind leckere Kekse

Der Bürgerverein Zietenstraße hat ein neues Lieblingsrezepte-Kochbuch herausgegeben. Foto: sith
+
Der Bürgerverein Zietenstraße hat ein neues Lieblingsrezepte-Kochbuch herausgegeben.

Der Bürgerverein „Rund um die Zietenstraße“ hat ein neues Kochbuch mit „Lieblingsrezepten rund um die Zietenstraße“ herausgegeben. Wieder haben Bewohner und Vereinsmitglieder internationale Rezepte zu-sammengestellt. Heute: Keksrezept von Angelika

Zutaten: 140 g Mehl 140 g Zucker 1 Ei, 40 g Rosinen 40 g Nüsse 1 EL Zitronat 1 EL gehackte Schokolade 1/2 TL Zimt Prise gemahlene Nelken 1/2 TL Backpulver

Zubereitung: Alle Zutaten zu einem Teig vermengen. Ist der Teig zu trocken, kann man etwas Wasser hinzufügen, um ihn geschmeidiger zu machen. Nun den Teig halbieren und jeweils zwei Rollen formen. Diese auf ein Backblech legen und mit geschlagenem Eigelb bestreichen. Bei 160 Grad etwa 20 Minuten backen. Die gebackenen Rollen auskühlen lassen und schräg in kleine Stücke schneiden. Die Kekse sofort in eine Dose legen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Betrüger nutzen Hochwasser, um Senioren abzuzocken
Betrüger nutzen Hochwasser, um Senioren abzuzocken
Betrüger nutzen Hochwasser, um Senioren abzuzocken
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare