Schnee sorgt für Ausfälle bei S-Bahnen

Auf der Linie S 7 des Bahnunternehmens Abellio fielen gestern mehrere Züge komplett aus. Archivfoto: Roland Keusch
+
Auf der Linie S 7 des Bahnunternehmens Abellio fielen gestern mehrere Züge komplett aus. Archivfoto: Roland Keusch

-ate- Verspätungen und Ausfälle meldeten die Bahn-Unternehmen gestern vom Schienen-Personennahverkehr. Bei der S-Bahn 7 (Solingen-Remscheid-Wuppertal) des Unternehmens Abellio war dies vor allem am Nachmittag und Abend der Fall. In dieser Zeit fiel mindestens ein halbes Dutzend Verbindungen auf dieser Strecke aus. Betroffen waren unter anderem die durchgehenden Verbindungen von Düsseldorf über Solingen nach Remscheid-Lennep.

Auf der S-Bahn-Linie 1 (Solingen-Düsseldorf-Dortmund) der Deutschen Bahn fielen vor allem am Morgen viele Züge aus. Etliche Bahnen endeten aus Richtung Ruhrgebiet kommend in Düsseldorf-Wehrhahn und erreichten deswegen nicht den Solinger Hauptbahnhof in Ohligs. Große Verspätungen wurden den ganzen Tag über auch von der Regionalbahn 48 (Bonn/Köln-Solingen-Wuppertal) des Unternehmens National Express gemeldet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Kripo-Chef sieht Solingen als eine Hauptwirkungsstätte krimineller Familienclans
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert
Corona: Solingen weiter mit landesweit höchsten Wert
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare