Schauhäuser bleiben zu

Botanischer Garten

Auch wenn die Corona-Regeln in diesen Tagen immer weiter gelockert werden – die Schauhäuser im Botanischen Garten bleiben für die Öffentlichkeit weiterhin geschlossen. Darauf machte die Stadt Solingen am Freitag stellvertretend für die Stiftung Botanischer Garten aufmerksam. Denn dort seien die notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln nicht umsetzbar.

Einzelpersonen, die Interesse an einer Führung haben, können sich aber an die Stiftung wenden.

Zudem gibt es noch eine gute Nachricht aus dem Botanischen Garten, insbesondere für alle Familien: In der mehr als 50 Jahre alten Anlage am Vogelsang 2A ist nun auch wieder der Spielplatz geöffnet, teilt die Stadt mit.

Der Botanische Garten ist täglich in der Zeit von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Insbesondere weil wegen der Corona-Krise viele Veranstaltungen im Botanischen Garten abgesagt werden mussten, bittet die Stiftung die Solinger um Unterstützung. Weitere Informationen gibt es dazu im Internet.

botanischer-garten-solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Top-Links

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Solinger Impfzentrum ist voll ausgelastet - Coronaschutzregeln verlängert
Corona: Solinger Impfzentrum ist voll ausgelastet - Coronaschutzregeln verlängert
Corona: Solinger Impfzentrum ist voll ausgelastet - Coronaschutzregeln verlängert
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Unbekannter reißt 84-jährigen Solingerin Kette vom Hals
Unbekannter reißt 84-jährigen Solingerin Kette vom Hals
Unbekannter reißt 84-jährigen Solingerin Kette vom Hals
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein
Verstöße gegen Corona-Regeln: Stadt nimmt 400 000 Euro Bußgeld ein

Kommentare