SBV-Prokuristin wechselt nach Hanau

Mirja Dorny, derzeit Prokuristin beim Solinger Spar- und Bauverein (SBV), soll neue Geschäftsführerin der Baugesellschaft Hanau (BGH) werden. Das berichtet die „Frankfurter Rundschau“. Einen einstimmigen Beschluss des BGH-Aufsichtsrats gebe es bereits. Dorny, die spätestens Anfang 2022 ihr Amt antreten soll, wird die erste Frau an der Spitze der BGH sein, zu deren Portfolio rund 4200 Wohnungen gehören.

Ihr Weggang ist der zweite Wechsel in einer wichtigen Position beim SBV binnen weniger Monate – Anfang Juni wurde der langjährige SBV-Vorstandsvorsitzender Ulrich Bimberg in den Ruhestand verabschiedet. Zu seinem Nachfolger wurde Jürgen Dingel gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Anträge auf Weihnachtsmärkte
Drei Anträge auf Weihnachtsmärkte
Drei Anträge auf Weihnachtsmärkte
Oldtimer rollen durchs Bergische
Oldtimer rollen durchs Bergische
Oldtimer rollen durchs Bergische
Prozess um fünffache Kindstötung: Verteidiger erstattet Selbstanzeige
Prozess um fünffache Kindstötung: Verteidiger erstattet Selbstanzeige
Prozess um fünffache Kindstötung: Verteidiger erstattet Selbstanzeige
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 49,0 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 49,0 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 49,0 - Impfzentrum schließt am 30. September

Kommentare