Sahnig-fruchtige Biskuitrolle

Sommerlicher Genuss

Zutaten für den Teig: 125 g Honig, 150 g Weizen- oder Dinkelmehl, 4 Eier, 4 EL Wasser, 1 Msp. Backpulver

Für die Füllung: 250 g Himbeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren, 500 ml Sahne, 2–3 EL feinster Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 Päckchen Sahnesteif, Puderzucker

Zubereitung: Zuerst Eier, Honig und Wasser schaumig aufschlagen, bis die Masse Blasen wirft. Erst bei dicklicher Konsistenz und weißer Farbe, Mehl und Backpulver allmählich gesiebt unterheben. Nun den Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und für 10–12 Minuten bei 200 °C (Ober-Unterhitze) backen. Anschließend die Rolle auf ein sauberes und mit Zucker be-streutes Küchenhandtuch stürzen und das Backpapier langsam lösen. Bevor die abgekühlte Rolle wieder entrollt wird, Sahne mit Zucker und Vanillezucker kurz anschlagen und Sahnesteif nach und nach dazugeben. Die steife, gut gekühlte Sahne gleichmäßig auf die Rolle geben. Nun die Früchte auf der Sahne verteilen und alles vorsichtig aufrollen und kaltstellen. Vor dem Servieren noch mit Puderzucker überstreuen.

Ira Schneider, „Bergische Küchenklassiker – Das Back buch“

www.bergisch-bestes.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare