RKI: Weiterer Todesfall, Inzidenz bei 59

-bjb- In Solingen hat es laut Robert-Koch-Institut (RKI) einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 gegeben. Damit steigt die Zahl der bislang in Zusammenhang mit dem Virus gestorbenen Personen auf 208. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner liegt laut RKI bei 59. Die Lage ist damit derzeit deutlich besser als im Durchschnitt in Deutschland:

Die bundesweite Inzidenz lag gestern bei 106,3. Ende der Vorwoche waren in der Klingenstadt 4 Prozent der Plätze auf Intensivstationen mit Corona-Patienten belegt. Die Hospitalisierungsrate liegt bei 0,61, bundesweit bei 2,68. Allerdings spricht das RKI von Meldeverzug, wodurch die Zahlen höher sein könnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht

Kommentare