Remscheider Straße: Auto angezündet

Mitte In den frühen Morgenstunden kam es am Sonntag, 1. August, um 6 Uhr zu einem Einsatz für Feuerwehr und Polizei an der Remscheider Straße in Solingen. Der Mercedes einer Anwohnerin stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Das teilt die Polizei am Montag mit. Zeugenhinweise hätten auf eine vorsätzliche Brandstiftung hingedeutet, so dass die Beamten den beschädigten Wagen zur Beweissicherung sicherstellten.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (02 02) 2 84-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare