Hochglanzmagazin

Neuer „Engelbert“ serviert heiße Gastro-Tipps

So sieht die neue Sonderausgabe aus.
+
So sieht die neue Sonderausgabe aus.

Dass die Bergischen nicht nur Werkzeuge und Klingen können, beweist der neue „Engelbert - Echt. Lecker“.

Solingen. Das Hochglanzmagazin der B. Boll Mediengruppe holt die kulinarischen Spezialitäten der Region auf den Tisch. Aber Achtung: Beim Lesen der aktuellen Sonderausgabe könnte einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Zum Beispiel, wenn der Solinger Maik Herr von der Bergischen Grillakademie Würziges über der Flamme brutzeln lässt.

Oder wenn der Handwerker mit der künstlerischen Ader, Konditormeister Stefan Gallus vom Tortenatelier in Rade, wieder köstliche Sünden kreiert. Und wie schmecken eigentlich Smoked Cocktails? Und was kochen die Bürgermeister am liebsten? Das und viele weitere Geschichten aus der Gastro-Szene gibt es im neuen „Engelbert - Echt. Lecker“, garniert mit vielen Tipps. -mw-

„Engelbert Echt.Lecker.“ ist kostenlos an zahlreichen Auslagestellen in Solingen, Haan, Remscheid, Wermelskirchen, Radevormwald, Hückeswagen, Burscheid und Wipperfürth erhältlich. So auch im Tageblatt-Haus an der Mummstraße 9.

engelbert-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

380 Millionen Euro: An neun Schulen soll gebaut werden
380 Millionen Euro: An neun Schulen soll gebaut werden
380 Millionen Euro: An neun Schulen soll gebaut werden
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hölzerne Liëwerfrau begrüßt Wanderer
Hölzerne Liëwerfrau begrüßt Wanderer
Hölzerne Liëwerfrau begrüßt Wanderer
Der heutige Warntag soll Sicherheitslücken zeigen
Der heutige Warntag soll Sicherheitslücken zeigen
Der heutige Warntag soll Sicherheitslücken zeigen

Kommentare