Reihentests in Ohligser Seniorenheim

Neue Corona-Fälle

Nachdem am Freitag zwei Bewohner eines Wohnbereichs des Sen-Vital Seniorenparks in Ohligs positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden sind, werden nun 36 Personen der Einrichtung untersucht. Wie die Stadt gestern mitteilte, handele es sich dabei um Bewohner und Mitarbeiter des betroffenen Wohnbereichs, die von einem Team des Gesundheitsamtes und des Krankenhauses Bethanien auf eine Covid-19-Erkrankung untersucht würden. Die zwei infizierten Bewohner würden stationär behandelt. Derweil seien in der Senioreneinrichtung die Vorsichtsmaßnahmen verschärft worden. Dazu gehöre auch, dass es ein Besuchsverbot für das gesamte Haus gebe.

Insgesamt drei neue bestätigte Fälle meldete die Stadt am Freitag. Demnach seien zwölf Personen nachgewiesen infiziert. Die Zahl aller Fälle seit Ausbruch des Virus in Solingen steigt somit auf 300. Fünf Infizierte werden in einem Krankenhaus behandelt. 278 Covid-19-Patienten gelten als genesen. In Quarantäne befinden sich 65 Personen. 10 Solinger starben mit oder in Folge einer Corona-Infektion.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare