Raubüberfälle: Kripo ermittelt

Taten in Mitte, Ohligs und Wald

-böh- Nach den Raubüberfällen in Mitte, Ohligs und Wald in dieser Woche hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Konkrete Hinweise auf die Täter gebe es noch nicht, erklärte gestern ein Polizeisprecher auf Anfrage. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatten Unbekannte auf einem Supermarktparkplatz am Nümmener Feld, der Johannis- sowie der Richrather Straße zugeschlagen. Einen Zusammenhang zwischen den Taten schließt die Polizei nicht aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Auto fährt auf Bus auf
Unfall: Auto fährt auf Bus auf
Unfall: Auto fährt auf Bus auf
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Torsten Sträter ist der Erzähler unter den Comedians
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Impfstation: Falsches Vakzin gespritzt
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?
Welche Kreuzung suchen wir heute?

Kommentare