Beteiligungen

Rathaus will Chef der BSG ablösen

An der Spitze der Solinger Beteiligungsgesellschaft (BSG) soll es nach dem Willen der Rathausspitze einen Wechsel geben.

Nach ST-Informationen soll der künftige Stadtkämmerer Daniel Wieneke (SPD) auch neuer Geschäftsführer der Gesellschaft werden, die als Dach etlicher städtischer Tochtergesellschaften fungiert. Der bisherige Geschäftsführer, Kai Dahlmann, soll künftig nur noch Prokurist der BSG sein. Die Entscheidung fällt am Montag im Beteiligungsausschuss des Stadtrates im nichtöffentlichen Teil der Sitzung.

Über die Gründe für die Personalrochade ist offiziell nichts bekannt. Da die Angelegenheit nichtöffentlich behandelt werde, äußert sich das Rathaus laut Sprecher Thomas Kraft nicht. Dahlmann war zu Zeiten des früheren Kämmerers und BSG-Geschäftsführers Ernst Schneider (CDU) zur Beteiligungsgesellschaft gekommen. Er ist CDU-Mitglied. Der BSG sind unter anderem die Stadtwerke, die Wirtschaftsförderung, die Musikschule und die Symphoniker zugeordnet. -ate-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben

Kommentare